Globetrotter

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
Das IOC an den Kleinstaatenspielen
Olympia / 30. Mai 2017 Kleinstaatenspiele / 30. Mai 2017
Das IOC an den Kleinstaatenspielen
Heute lud das Organisationskomitee ausgewählte Medienvertreter aller teilnehmenden Delegationen zu einer Pressekonferenz mit IOC-Präsident Thomas Bach ein

Im vereinzelten Dialog mit den geladenen NOK-Präsidenten und Medienvertretern der teilnehmenden Nationen gab Thomas Bach Einblicke zum Verhältnis des Internationalen Olympsichen Komitees gegenüber den Kleinstaatenspielen von Europa. Mit Begeisterung erinnerte sich der höchste Funktionär des olympischen Sport-Weltverbandes an die gestrige spektakuläre Eröffnungsfeier zurück und schilderte dabei seine Dankbarkeit gegenüber den Organisatoren, welche es geschafft haben mit der Show die Grundgefühle und Emotionen von Olympischen Spielen beim Publikum und den Athleten zu wecken.

 

Einheit und Diversität auch an den Kleinstaatenspielen

Auch sprach Thomas Bach von der Rolle der Kleinstaatenspiele für seine Kampagne Unity in Diversity und betonte dabei, dass solche kleine und professionelle Sportwettkämpfe für seine gesetzten Ziele für den internationalen Spitzensport unerlässlich sind. Das IOC strebt stets nach dem Ziel, die Anzahl unterschiedlicher teilnehmender Nationen an den Olympischen Spielen weiter zu vergrössern und den Athleten gemeinsam im Rahmen der Olympischen Werte Freundschaft, Leistung und Respekt die Möglichkeit bieten zu können die eigenen Bestleistungen und Grenzen zu überschreiten.

Zusätzlich jedoch will das IOC aber auch spezifisch die kleinen Sportnationen unterstützen, damit auch ihre Chancen im internationalen Medaillenspiegel an den Olympischen Spielen weiter wachsen können. Daher nehmen für Bach die Kleinstaatenspiele eine wichtige Rolle ein, da die Spiele allen Athleten ermöglichen „Olympische Erfahrungen“ in einem kleineren Rahmen sammeln zu können. Die besondere Offenheit und die Nähe zwischen den Athleten, welche speziell an den Kleinstaatenspielen vorhanden sind, bieten dabei eine einzigartige Chance, bei den Athleten auch aus kleinen Nationen die Motivation zur Anteilnahme am für den Olympischen Sport wecken zu können. So gab auch Thomas Bach zum Abschluss den Tipp für die Zukunft der Spiele, nicht die Kleinstaatenspiele grösser, sondern besser zu machen.

 

 

Bildquelle: ZVG

13.10.2017
Ausserordentliche Delegiertenversammlung
19:00
Bärensaal, Triesenberg
03.12.2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
09.02.2018 - 25.02.2018
Olympische Winterspiele PyeongChang 2018
PyeongChang, Südkorea
06.10.2018 - 18.10.2018
Youth Olympic Games YOG Buenos Aires
Buenos Aires
11.02.2019 - 18.02.2019
EYOF Sarajevo & East Sarajevo 2019
Sarajevo & East Sarajevo
Winter EYOF
Alle Events