DAYS
 HRS
 MINS
 SECS
 140
 03
 07
 28
 TO  THE  OPENING  CEREMONY
 OF  THE  OLYMPIC  WINTER  GAMES
 PYEONGCHANG  2018

Globetrotter
Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
TEAM LIECHTENSTEIN STEHT!
Kleinstaatenspiele / 03. Mai 2017
TEAM LIECHTENSTEIN STEHT!
An den 17. Kleinstaatenspielen in San Marino wird Liechtenstein mit 46 Athletinnen und Athleten an den Start gehen.

27 Tage vor der Eröffnungsfeier im Nationalstadion von San Marino kann das LOC das Liechtensteiner Aufgebot für die Kleinstaatenspiele 2017 (GSSE) bekannt geben. Ab dem 29. Mai kämpfen 24 Athletinnen und 22 Athleten um Edelmetall in elf verschiedenen Sportarten. Das Team baut einerseits auf einigen arrivierten Sportlerinnen und Sportlern mit Erfahrung an Kleinstaatenspielen auf. Mit dabei sind andererseits auch insgesamt 26 Neulinge, die noch keine Teilnahme an den GSSE ausweisen können. 

Die Zusammensetzung der Liechtensteiner Equipe, die in elf von dreizehn Sportarten vertreten sein wird, bezeichnet Chef de Mission Beat Wachter als «interessante Mischung». Der Jüngste ist der talentierte Schwimmer und Debütant Simon-Aramis Greuter. Er ist erst 14-jährig. Der Teamälteste ist der 55-jährige Bogenschütze Alphons Zacharias, sowohl er als auch seine Sportart sind zum ersten Mal an Kleinstaatenspielen vertreten. Die grösste Anzahl an Sportlerinnen und Sportler stellt der Volleyballverband, da er gleich mit zwei Teams (Damen Halle und Herren Beachvolleyball) ins Rennen steigt.

Mehrere Medaillenkandidaten und wenige Fragezeichen
Qualitativ gut besetzt ist Liechtenstein in diversen Disziplinen. Zu den potenziellen Kandidaten für einen Podestplatz gehören sicher die Schwimmer, Judokas und Beachvolleyballer. Schwierig einzuschätzen sind die Möglichkeiten in den Sportarten, die noch nie oder schon lange nicht mehr an den Kleinstaatenspielen ausgetragen wurden: Bogenschiessen und Boccia. Auch Vergleiche durch internationale Wettkampfresultate sind in diesen Sportarten schwierig, da nicht alle Athletinnen und Athleten international an den Start gehen.
Fraglich ist nach wie vor der Einsatz von Liechtensteins Tennis-Ass Kathinka von Deichmann. Erst kurz vor der Eröffnungsfeier wird sich entscheiden, ob sie in San Marino am Start ist. Zudem konnte der Olympia-Ausschuss noch nicht über die definitive Selektion von Luftgewehr-Schütze Michael Mattle entscheiden, da für den Silbermedaillengewinner der Spiele 2015 in Island noch ein Qualifikationswettkampf ausstehend ist.

Spezifische Betreuungssituation
Eine optimale Betreuungssituation vor Ort soll es den Athletinnen und Athleten ermöglichen, am Wettkampftag ihre Bestleistung abzurufen. Die medizinische Betreuung stellt das Medical Team sicher, es besteht aus Teamarzt Claudio Canova sowie fünf Sportphysiotherapeutinnen. Um die sportlichen Belange kümmern sich 12 Coaches, die jeweils ihre Athleten in ihren Sportarten unterstützen. Das Team des LOC ist vor Ort für alle organisatorischen Belange des Team Liechtensteins verantwortlich.

Die Kleinstaatenspiele beginnen am 29. Mai und enden am 3. Juni. Weitere Informationen rund um die Kleinstaatenspiele in San Marino gibt es unter www.sanmarino2017.sm


Das GSSE Team Liechtenstein 2017 im Überblick

TENNIS
Tennis Damen: Kathinka von Deichmann, Sylvie Zünd
Tennis Herren: Timo Kranz, Robin Forster, Vital Leuch
Coach: Jösy Banzer

SCHWIMMEN
Schwimmen Damen: Theresa Banzer, Julia Hassler, Theresa Hefel
Schwimmen Herren: Christoph Meier, Patrick Vetsch, Simon-Aramis, Greuter, Tarik Hoch
Coach: Tobias Heinrich

JUDO
Judo Damen: Judith Biedermann, Anja Kaiser, Stephanie Rinner
Judo Herren: David Büchel, Kurt Kuser, Oliver Grimm, Philipp Hänsel
Coaches: Werner Schuler, Magnus Büchel

BEACHVOLLEYBALL HERREN
Maximilian von Deichmann, Manuel Gahr
Coach: Ralf Petzold

VOLLYBALL DAMEN
Tatjana Epple, Christina Boss, Belinda Jehle, Ramona Kaiser, Sandra Kaiser, Laura Marxer, Melanie Meier, Ivona Milicevic, Michelle Tijkorte, Bianca van der Helm, Valeriya Will
Coaches: Marc Demmer, Jekaterina Stepanova

RAD
Strasse: Gordian Banzer
MTB: Loris Dal Farra, Konstantin Alicke
Coach: Urs Graf

BOGENSCHIESSEN
Olympischer Recurve: Marvin Grischke, Anja Zacharias
Compound: Johann Bürzle, Stefan Zacharias, Alphons Zacharias, Aurelia Schädler-Zacharias
Coach: Martin Grischke

SCHIESSEN - LUFTGEWEHR
Tanja Kressig, Larissa Vanoni
Coach: Cilly Marxer

LEICHTATHLETIK
Laura Rheinberger
Coach: Günter Wenaweser

BOCCIA
Nicola Carrocia, Vincenzo Raffaele
Coach: Filippo D'Assenza

 

 

Bildquelle: ZVG

03.12.2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
09.02.2018 - 25.02.2018
Olympische Winterspiele PyeongChang 2018
PyeongChang, Südkorea
06.10.2018 - 18.10.2018
Youth Olympic Games YOG Buenos Aires
Buenos Aires
11.02.2019 - 18.02.2019
EYOF Sarajevo & East Sarajevo 2019
Sarajevo & East Sarajevo
Winter EYOF
27.05.2019 - 02.06.2019
18. Kleinstaatenspiele Montenegro 2019
Montenegro
Alle Events