DAYS
 HRS
 MINS
 SECS
 140
 03
 07
 28
 TO  THE  OPENING  CEREMONY
 OF  THE  OLYMPIC  WINTER  GAMES
 PYEONGCHANG  2018

Globetrotter
Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
98 Tage Countdown bis San Marino
Kleinstaatenspiele / 20. Februar 2017
98 Tage Countdown bis San Marino
Am 29. Mai, in genau 98 Tagen werden die 17. Kleinstaatenspiele in San Marino eröffnet. Die Vorbereitungen laufen bei den Athleten und dem LOC auf Hochtouren.

Das Organisationskomitee der Kleinstaatenspiele in San Marino erwartet über 1‘000 Athletinnen und Athleten und mehr als 500 Coaches, Betreuer, Schiedsrichter und Gäste aus den neun Europäischen Kleinstaaten Andorra, Island, Luxemburg, Malta, Monaco, Montenegro, San Marino, Zypern und Liechtenstein. Die grössten Delegationen kommen aus Luxemburg und Island, die kleinste stellt Andorra.

Boccia als Wahldisziplin im Sportprogramm
In insgesamt 11 Sportarten werden an den 17. Kleinstaatenspielen Medaillen vergeben. Ins Wettkampfprogramm wurde als Wahldisziplin für San Marino Boccia vom Organisationskomitee ausgewählt. Das Sportprogramm besteht daher aus folgenden Sportarten:
 

  • Leichtathletik
  • Schwimmen
  • Judo
  • Schiessen
  • Tischtennis
  • Tennis
  • Basketball
  • Volleyball
  • Bogenschiessen
  • Rad (Strasse & Mountain Bike) 
  • Boccia

 

Logo und Maskottchen

 

      

Das Logo zeigt eine blaue Flamme, welche den lang anhaltenden Frieden sowie den sportlichen Geist San Marinos symbolisiert. Die Grundlage des Logos baut auf den Farben der fünf Olympischen Ringe auf, welche über dem Schriftzug „San Marino 2017“ angeordnet ist. Mit den drei Federn oberhalb der blauen Flamme werden die drei Festungen San Marinos dargestellt.

 
Das Maskottchen der Kleinstaatenspiele 2017 heisst Sammy, was eine Abkürzung von San Marino ist. Sammy ist ein Salamander, der in den Bergen von San Marino zu Hause ist. Er trägt eine Kappe, wie sie von den berühmten Armbrustschützen San Marinos im Mittelalter getragen wurden. Die Zahl 301 auf seinem T-Shirt steht für das Gründungsjahr der ältesten Republik der Welt.

 

Trainingslager in Tenero
Wie vor den Kleinstaatenspielen auf Island 2015 fährt bald das Team Liechtenstein zur Vorbereitung auf San Marino 2017 von Samstag, 29. April bis Montag, 1. Mai 2017 ins Centro Sportivo nach Tenero (https://www.cstenero.ch). Die Teilnahme am Vorbereitungstrainingslager ist Voraussetzung für die Selektion der Athleten für die Kleinstaatenspiele 2017.

 

Short-Facts zu San Marino
San Marino (amtlich Republik San Marino, italienisch Repubblica di San Marino, Beiname La Serenissima) ist die älteste bestehende Republik der Welt mit einer Geschichte, die angeblich bis auf das Jahr 301 mit der Gründung durch den heiligen Marinus zurückgeht. Sie ist als Enklave vollständig von Italien umgeben und liegt zwischen den Regionen Emilia-Romagna (Provinz Rimini) und Marken (Provinz Pesaro und Urbino), nahe der adriatischen Küste bei Rimini. San Marino gehört mit einer Fläche von etwa 60 Quadratkilometern und rund 30.000 Einwohnern zu den kleinsten Staaten der Erde. Hauptstadt ist die gleichnamige Stadt, Amtssprache ist Italienisch.

(Bildquelle: Organisationskomitee der GSSE San Marino 17)

03.12.2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
09.02.2018 - 25.02.2018
Olympische Winterspiele PyeongChang 2018
PyeongChang, Südkorea
06.10.2018 - 18.10.2018
Youth Olympic Games YOG Buenos Aires
Buenos Aires
11.02.2019 - 18.02.2019
EYOF Sarajevo & East Sarajevo 2019
Sarajevo & East Sarajevo
Winter EYOF
27.05.2019 - 02.06.2019
18. Kleinstaatenspiele Montenegro 2019
Montenegro
Alle Events