DAYS
 HRS
 MINS
 SECS
 140
 03
 07
 28
 TO  THE  OPENING  CEREMONY
 OF  THE  OLYMPIC  WINTER  GAMES
 PYEONGCHANG  2018

Globetrotter
Text/HTML
Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
04.09.17
Dienste
Neuerungen zur Fahrzeugvermietung
Aufgrund des Umzugs der LOC Geschäftsstelle ergeben sich Neuerungen betreffend Fahrzeugpark.
Neuerungen zur Fahrzeugvermietung
Dienste / 04. September 2017
Neuerungen zur Fahrzeugvermietung
Aufgrund des Umzugs der LOC Geschäftsstelle ergeben sich Neuerungen betreffend Fahrzeugpark.

  • Den neue Ablauf zum Mieten der LOC Fahrzeuge finden Sie hier: LINK
  • Die LOC Fahrzeuge müssen neu bei der Spenglerei der Schlossgarage Lampert an der Schaanerstrasse 17 in Vaduz abgeholt und auch wieder zurückgebracht werden.
  • Die Kontrolle durch die RMS in Anschluss an die Nutzung entfällt.

 

 
23.08.17
Organisation
Landtagsabgeordnete beim LOC
Am Dienstag, 22. August 2017 lud das LOC die Abgeordneten des Landtags zu einem Informationsanlass ins «Trüble», der neuen Geschäftsstelle des LOC, ein.
Landtagsabgeordnete beim LOC
Organisation / 23. August 2017
Landtagsabgeordnete beim LOC
Am Dienstag, 22. August 2017 lud das LOC die Abgeordneten des Landtags zu einem Informationsanlass ins «Trüble», der neuen Geschäftsstelle des LOC, ein.

Seit knapp zwei Monaten ist die Geschäftsstelle des LOC an der Schaaner Landstrasse, gemeinsam mit der Stabstelle für Sport, dem Liechtensteiner Skiverband und dem Liechtensteiner Volleyball Verband im Haus «Trüble», untergebracht. Die Dachorganisation der Sportverbände nahm den Umzug zum Anlass, alle Mitglieder des Landtages zu einer Informationsveranstaltung und Besichtigung in die neuen Räumlichkeiten einzuladen.

12 Abgeordnete folgten der Einladung. Präsidentin Isabel Fehr sowie Geschäftsführer Beat Wachter informierten über die Dachorganisation der 47 Sportverbände, deren Ziele und Projekte sowie den breit gefächerten Tätigkeiten des Nationalen Olympischen Komitees. Isabel Fehr freute sich über das grosse der Interesse Parlamentarier: „Es war eine gelungene Einladung im gemütlichen Rahmen. Ich bin überzeugt, dass solche Veranstaltungen dazu beitragen, dass Liechtensteins Sportlerinnen und Sportler irgendwann den Stellenwert erhalten, den sie verdienen.“

Bei der anschliessenden Hausführung hatten die Abgeordneten Zeit, sich mit den Vorstandsmitgliedern über Olympische und Nicht-Olympische Sportthemen auszutauschen und die einen oder anderen Themen noch zu vertiefen.
27.06.17
Organisation
Jürg Stahl besucht das LOC
Jürg Stahl, Nationalratspräsident und Präsident von Swiss Olympic, stattete am Dienstag Liechtenstein einen Besuch ab.
Jürg Stahl besucht das LOC
Organisation / 27. Juni 2017
Jürg Stahl besucht das LOC
Jürg Stahl, Nationalratspräsident und Präsident von Swiss Olympic, stattete am Dienstag Liechtenstein einen Besuch ab.

Jürg Stahl, Nationalratspräsident und Präsident von Swiss Olympic, stattete am Dienstag Liechtenstein einen Besuch ab. 

 

Am Vormittags wurde er von Landtagspräsident Albert Frick begrüsst und durch das Landtagsgebäude geführt. Anschliessend wurden in einem Vieraugengespräch Themen von gegenseitigem Interesse besprochen. 

 

Am Nachmittag besuchten Jürg Stahl, seine Gattin Sabine Stahl, Landtagspräsident Albert Frick, Landtagsvizepräsidentin Gunilla Marxer-Kranz, Botschafterin Doris Frick und Landtagssekretär Josef Hilti das LOC in seinen neuen Räumlichkeiten. Einem Rundgang durch die Räumlichkeiten, folgte ein sportpolitischer Austausch zwischen den Gästen und dem LOC Vorstand sowie ein gemeinsamer Apéro. Isabel Fehr, Präsidentin LOC, und Jürg Stahl betonten dabei die sehr freundschaftliche Beziehung zwischen den beiden Nationalen Olympischen Komitees. 

23.06.17
Olympia
Liechtenstein Olympians gegründet
Fünf ehemalige Olympioniken gründen die Liechtenstein Olympians Association - die Vereinigung für ehemalige und aktive Liechtensteiner Olympioniken.
Liechtenstein Olympians gegründet
Olympia / 23. Juni 2017
Liechtenstein Olympians gegründet
Fünf ehemalige Olympioniken gründen die Liechtenstein Olympians Association - die Vereinigung für ehemalige und aktive Liechtensteiner Olympioniken.

Fünf ehemalige Olympioniken gründen die Liechtenstein Olympians Association - die Vereinigung für ehemalige und aktive Liechtensteiner Olympioniken. Die Mitgliedschaft kann man sich einzig durch seine Selektion für Olympische Spiele „verdienen“. Etwas wovon ganz viele träumen und nur wenige erreichen.

Im Januar 2017 wurde zum ersten Mal eine Veranstaltung für Liechtensteins Olympioniken - die Nacht unter Olympioniken - durchgeführt. Die grosse Resonanz und der freundschaftliche Austausch haben die Beteiligten motiviert, einen Verein für Liechtensteins Olympioniken zu gründen.

Die Olympioniken wollen durch ihren Verein die Olympischen Werte Leistung, Freundschaft und Respekt sowie eine sportlichen Lebensstil vermitteln. Ausserdem bezweckt der Verein die Kommunikation und Kontaktpflege unter den Vereinsmitgliedern und bietet eine Möglichkeit zum gegenseitigen Informationsaustausch, zur Beziehungspflege, zum gemeinsamen Erlebnis sowie die Verbindung zum gesamten olympischen Netzwerk. Zudem organisiert die Liechtenstein Olympians Association Anlässe und Zusammenkünfte für die Liechtensteiner Teilnehmer und Teilnehmerinnen an Olympischen Spielen, wenn möglich in Verbindung mit einem sportlichen Event.

Die Vorstandsmitglieder werden nun die kommenden Wochen nutzen, um die Vereinsstrukturen und das Vereinsangebot aufzubauen sowie Aktivitäten zu planen. Im August werden alle Olympioniken im Detail über den neuen Verein und die Möglichkeit zum Beitritt informiert.

Die Liechtenstein Olympians Association will auch Teil des weltweiten Netzes ehemaliger Olympiateilnehmer und Olympiateilnehmerinnen («World Olympians Association») werden. Ein Anschluss soll in den kommenden Wochen erfolgen.

 

(Bildquelle: Michael Zanghellini)

14.06.17
Breitensport
Olympic Days in Eschen-Nendeln
Die Gemeindeschulen Eschen-Nendeln führen in Zusammenarbeit mit dem LOC ihre diesjährigen Projekttage unter dem Motto "Olympic Days" durch.
Olympic Days in Eschen-Nendeln
Breitensport / 14. Juni 2017
Olympic Days in Eschen-Nendeln
Die Gemeindeschulen Eschen-Nendeln führen in Zusammenarbeit mit dem LOC ihre diesjährigen Projekttage unter dem Motto "Olympic Days" durch.

Zwei Primarschulen und fünf Kindergärten mit 320 Kindern beteiligten sich an den Olympic Days der Gemeindeschulen Eschen-Nendeln. Das dreitägige Projekt stellte die Lehrerinnen und Lehrer vor grosse organisatorische Herausforderungen, die sie auch dank der Unterstützung von Trainern aus diversen Verbänden und Vereinen gut meistern konnten. Den Schülerinnen und Schülern wurde die Möglichkeit geboten, verschiedene Sportarten von Tauchen über Yoga bis zu Squash auszuprobieren. Neben den sportlichen Aktivitäten wurde auch Ernährung und Erholung thematisiert und die Olympischen Werte Leistung, Freundschaft und Respekt vermittelt. Alle drei Tage waren auf das Motto des internationalen Olympic Day „move, learn, discover“ ausgerichtet und sie wurden von den Kindern mit Freude und viel Spass aufgenommen. 

Mit dem Olympic Day wird weltweit die Gründung des Internationalen Komitees und die Wiederbelebung der Olympischen Spiele gefeiert. Das LOC arbeitet darauf hin, dass sich der Olympic Day an den Schulen institutionalisiert. Der Gemeindeschule Eschen-Nendeln ist ein ausgezeichneter Startevent gelungen
News Archiv
13.10.2017
Ausserordentliche Delegiertenversammlung
19:00
Bärensaal, Triesenberg
03.12.2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
09.02.2018 - 25.02.2018
Olympische Winterspiele PyeongChang 2018
PyeongChang, Südkorea
06.10.2018 - 18.10.2018
Youth Olympic Games YOG Buenos Aires
Buenos Aires
11.02.2019 - 18.02.2019
EYOF Sarajevo & East Sarajevo 2019
Sarajevo & East Sarajevo
Winter EYOF
Alle Events