Globetrotter

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
Mit den Vorbereitungen auf Kurs
Olympia / 08. April 2014
Mit den Vorbereitungen auf Kurs
EOC-Evaluierungskommission besuchte OK EYOF 2015

Während vier Tagen gastierte die EOC-Evaluierungskommission in Vorarlberg und in Liechtenstein, um sich einen Überblick über den aktuellen Stand der Vorbereitungen für die Europäischen Olympischen Jugendspiele (EYOF) zu verschaffen. Das sportliche Großereignis für die Jugend geht vom 25. bis 30. Jänner 2015 in Vorarlberg und Liechtenstein über die Bühne. Philipp Groborsch, Geschäftsführer EYOF 2015: „Wir standen der Coordination Commission in diesen Tagen Rede und Antwort und müssen uns ganz sicher nicht verstecken. Die Vorbereitungen sind in vollem Gange und wir begeben uns nun von der Planungsphase in die operative Phase.“ Die letzten Wochen hat Groborsch, der die Stelle des Geschäftsführers am 15. März übernommen hat, für die Einarbeitung genutzt. „Es sind noch einige Baustellen offen und Hürden zu meistern, denen ich aber mit großer Zuversicht entgegen blicke. Ich darf auf ein hervorragend arbeitendes Team vertrauen. Zudem ist es sehr erfreulich, welche Akzeptanz und Unterstützung wir von Fachleuten und der Bevölkerung erfahren. Diese positive Energie möchten wir vom 25. bis 30. Jänner zurückgeben und werden in den restlichen Monaten alles daran setzen, nicht nur für die Athleten und teilnehmenden Nationen, sondern auch für die Zuschauer und freiwilligen Helfer unvergessliche Momente zu kreieren. Wir sind auf einem sehr guten Weg, getreu unserem Slogan ‚Rock the Alps‘, dieses Vorhaben wahr werden zu lassen.“  

 

Positive Noten für Malbun und Steg

Zwei Technische Delegierte des Internationalen Skiverbands FIS nahmen gestern Nachmittag die EYOF-Wettkampfstätten auf Liechtensteiner Boden unter die Lupe. «Beide waren sehr zufrieden», informierte OK-Mitglied Robert Büchel- Thalmaier. Gilles Fossoud (Fr), der die Malbuner Hocheck-Piste beäugte, habe von einer schönen Piste für alpine Wettkämpfe gesprochen, so Büchel-Thalmaier. Auch die für Langlaufbewerbe zuständige Polin Zofia Kielpinska habe nach ihrem Besuch in Steg lobende Worte gefunden. (Oliver Beck, Volksblatt)

 

Hier ein Interview mit LOC-Präsident im Volksblatt 

 

Bild: Die CoCom Mitglieder mit EYOF Geschäftsführer Philipp Groborsch, Robert Büchel-Thalmaier, Koordinator EYOF für Liechtenstein, weiteren OK-Mitgliedern und den Verantwortlichen für die Skisprungbewerbe bei der Schanzenbesichtigung in Tschagguns/Montafon

5/24/2017
Verabschiedung GSSE Team
18:00
Lindahof, SAL, Schaan
Das Team für die GSSE 2017 in San Marino wird feierlich verabschiedet.
5/29/2017 - 6/3/2017
17. Kleinstaatenspiele San Marino 2017
San Marino
7/22/2017 - 7/30/2017
EYOF Györ 2017
Györ (Hungary)
12/3/2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
2/9/2018 - 2/25/2018
Olympische Winterspiele Pyeong Chang 2018
Pyeong Chang
All events