DAYS
 HRS
 MINS
 SECS
 140
 03
 07
 28
 TO  THE  OPENING  CEREMONY
 OF  THE  OLYMPIC  WINTER  GAMES
 PYEONGCHANG  2018

Globetrotter
Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
EYOF2015: Liechtensteins Schulen sind dabei
EYOF / 14. January 2015
EYOF2015: Liechtensteins Schulen sind dabei
Nicht nur die jungen Sportler bereiten sich intensiv auf diesen Sport Event vor, auch bei den Schülerinnen und Schülern ist die Vorfreude gross.


Seit Wochen und Monaten setzen sich Schülerinnen und Schüler mit den Europäischen Olympischen Jugendspielen und den daran teilnehmenden Nationen auseinander. Sie rüsten sich für den grössten Multisport-Event, der je in der Region stattgefunden hat. Einige haben eine Länderpatenschaft übernommen, andere beteiligen sich bei der School Sport & Fan Challenge oder nehmen beim Olympischen Fackellauf teil.

 

School Sport & Fan Challenge
Der Auftakt zur School Sport & Fan Challenge begeisterte die Jugend. Im Steg trafen sich 45 Schülerinnen und Schüler der Real- und Oberschule Triesen, um für den Langlauf-Bewerb im Rahmen der Europäischen Olympischen Jugendspiele zu trainieren. Sie werden am 28. Januar während einer Wettkampfpause gegen andere Schulteams aus Vorarlberg antreten.

Klassen der Oberschulen Vaduz und Triesen sowie der Gemein-deschule Eschen machen beim Eishockey-Turnier, bei den Alpin Ski-Rennen und beim Schanzenspringen mit. Ergänzt werden ihre Teams von Athletinnen und Athleten der Special Olympics.

 

Länderpatenschaften
Jede Schulklasse hatte die Möglichkeit, eine Patenschaft für ein teilnehmendes Land beim EYOF zu übernehmen. Die Gemeindeschule Planken hat sich für Norwegen, Schaan für Italien und Eschen für Schweden entschieden. Im Unterricht wurde diese Länder von den Lehrpersonen thematisch behandelt und mit den Schülerinnen und Schüler Kunstwerke hergestellt. Diese Kunstwerke werden vom 25. bis 30. Januar im Heimatmuseum in Schruns ausgestellt.

Selbstverständlich wurden für die jungen Sportlerinnen und Sport aus ganz Europa Will-kommensgeschenke gebastelt und die Klassen lassen es sich nicht nehmen, „ihr“ Land bei den Wettkämpfen lautstark anzufeuern.

 

Olympischer Fackellauf
Am 22. Januar 2015 ist das Feuer im Rahmen des Fackellaufs der Europäischen Olympi-schen Jugendspiele in Liechtenstein unterwegs. Sein Weg führt vom Zollamt Feldkirch zur Realschule Schaan und zum Liechtensteinischen Gymnasium. Zwischen diesen Halte-punkten tragen EYOF-Botschafter und andere aktive Sportler, Schülerinnen und Schüler, Para-olympische Athleten, Special Olympics Sportler und Volunteers die Fackel. An den beiden Schulen folgt ein feierliches Programm. „Wir wollen die Menschen zusammen bringen und gemeinsam die Ankunft des Feuers feiern“, blickt LOC-Präsident Leo Kranz voraus.
12/3/2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
2/9/2018 - 2/25/2018
Olympische Winterspiele PyeongChang 2018
PyeongChang, Südkorea
10/6/2018 - 10/18/2018
Youth Olympic Games YOG Buenos Aires
Buenos Aires
2/11/2019 - 2/18/2019
EYOF Sarajevo & East Sarajevo 2019
Sarajevo & East Sarajevo
Winter EYOF
5/27/2019 - 6/2/2019
18. Kleinstaatenspiele Montenegro 2019
Montenegro
All events