Globetrotter

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
Sportlertreff als krönender Abschluss
Sportlertreff als krönender Abschluss
Gestern Abend fand der Sportlertreff 2009 statt. Höhepunkt war die Wahl der Mannschaft, der Sportlerin und des Sportlers des Jahres und die Comedy mit Sebastian Frommelt.

Bei der Wahl der Mannschaft des Jahres war keine grosse Spannung da, denn nominiert war einzig die Volleyballmannschaft Galina. Und sie erreichten das notwendige Drittel der Stimmenanzahl locker. Spielertrainer Ralf Petzold freute sich über die Nominierung wie auch Wahl: „Nun hoffen wir, diese Ehrung in die Meisterschaft mitnehmen zu können“.
Bei den Sportlerinnen schwang die vierfache Medaillengewinnerin von Zypern, Julia Hassler, oben aus. Von Moderatorin Petra Matt gefragt, ob sie damit gerechnet habe, meinte die Schwimmerin: „Ich bin nicht mit grossen Erwartungen gekommen, habe nicht viel darüber nachgedacht.“ Wie sehr sie sich über die Wahl freute, sah man an ihrem Jubelausruf und den ihrer Fans unmittelbar nach Bekanntgabe durch Leo Kranz. Ihr Fernziel, sofern man noch von Fernziel reden kann, ist die Teilnahme an den Olympischen Spielen in London 2012. Mit Rang 11 über 800m an der kürzlich stattgefunden Kurzbahn-EM bewies sie, dass sie auf gutem Weg dahin ist.
Zum siebten Mal als Sportler des Jahres wurde Marco Büchel ausgezeichnet. In einer Live-Telefonschaltung brachte er seine Freude über diese erneute Wahl zum Ausdruck und bedankte sich sehr für die Wertschätzung.
Schon zu Beginn des Sportlertreffs wurden Kickboxer Günther Wohlwend (Wako-WM-Bronzemedaillengewinner), Shortcarver Michael Bühler (Junioren-Europameister Shortcarver) und Skirennfahrerin Tina Weirather (Junioren-WM Silbermedaillengewinnerin) geehrt.

Highlights des Jahres 2009 und Vortrag von Dr. Erich Spitzwegerich
Musikalisch umrahmt haben den Abend „The Hilarious“ mit stimmungsvoller Funk- und Rockmusik. Trotz ihrer hervorragenden Darbietung waren drei Musikstücke als Verbindungen zwischen zwei Blöcken für nicht wenige – so der erste Eindruck und auch viele Rückmeldungen – ein wenig zu viel des Guten für einen Sportlertreffabend. - Mit eindrücklichen Bildern mittels einer Powerpoint-Präsentation liess Walter Frischknecht das Sportjahr 2009 Revue passieren. Im Mittelpunkt standen dabei die Kleinstaatenspiele in Zypern. In der Mitte des Programms kündigte Moderatorin Petra Matt einen Vortrag über Motivation durch Dr. Erich Spitzwegerich an. Bald einmal war klar, dass sich hier um eine Comedy handelte, ausgezeichnet gespielt von Sebastian Frommelt. Gleich zu Beginn begrüsst er, einen Versprecher von Petra Matt aufnehmend, Regierungs-Klaus und Regierungs-Hugo; aber auch das Publikum kam dran, das aus seiner Sicht wie von Mobilfunkantennen erschlagen und von Industriezubringer überfahren da sässe. Zum Schluss gab es ein Medientraining für Günther Wohlwend. Er konterte Socke, dem „Medientrainer“ Sebastian Frommelts, aber gekonnt.
Gemütlich ausklingen liessen Sportler, Funktionäre und Gäste den Abend anschliessend bei einem Apero, zu dem der LOSV eingeladen hatte.

Weitere Bilder vom Sportlertreff 09 sind auf unserer Fotogalerie
5/9/2017
LOC Delegiertenversammlung 2017
19:00
5/9/2017
LOC Delegiertenversammlung 2017
19:00
5/29/2017 - 6/3/2017
17. Kleinstaatenspiele San Marino 2017
San Marino
7/22/2017 - 7/30/2017
EYOF Györ 2017
Györ (Hungary)
12/3/2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
All events