DAYS
 HRS
 MINS
 SECS
 140
 03
 07
 28
 TO  THE  OPENING  CEREMONY
 OF  THE  OLYMPIC  WINTER  GAMES
 PYEONGCHANG  2018

Globetrotter
Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
Treffen der besten jungen Athleten Europas
Treffen der besten jungen Athleten Europas
Von morgen Samstag, 18. Juli, bis zum 25. Juli findet das Europäische Olympische Jugendfestival, besser bekannt unter dem Kürzel EYOF, in Tampere / Finnland statt. Mit dabei auch sechs junge Sportlerinnen und Sportler aus Liechtenstein.

Am Dienstagabend fand die offizielle Verabschiedung statt. Von Liechtensteiner Seite werden die Judokas Judith Biedermann und Patrick Marxer, die Schwimmer Maria Batliner und Christoph Biedermann sowie die Tennisspieler Kathinka von Deichmann und Tom Weirather sich mit den besten ihres Jahrgangs messen. Bereits zum siebten Mal steht die liechtensteinische Sommer-EYOF-Delegation unter der Leitung von Linda Frick.

Gastgeberstadt der 10. Austragung des EYOF ist Tampere. Tampere ist die drittgrösste Stadt Finnlands und liegt rund 180 km nordwestlich von Helsinki. Am EYOF in Tampere werden junge Athletinnen und Athleten aus 49 europäischen Ländern in folgenden neun Sportarten an den Start gehen: Basketball, Handball, Judo, Kunstturnen, Leichtathletik, Rad, Schwimmen, Tennis und Volleyball.
Im Rahmen der offiziellen Verabschiedung führte Leo Kranz, Präsident des LOSV, ein für die jungen Sportler offenbar schwieriges Quiz durch. Dabei wurde Christoph Meier als Fahnenträger der liechtensteinischen Delegation auserkoren. Er wie auch Maria Batliner und Kathinka von Deichmann konnten ja bereits erste internationale Erfahrungen an den vergangenen Kleinstaatenspielen in Zypern sammeln. Sie erbrachten dort ausgezeichnete Ergebnisse. Gespannt darf man aber sicherlich auch auf die Leistungen der anderen drei sein. Alle Athleten werden im olympischen Dorf auf dem Gelände der technischen Universität untergebracht sein.

Olympische Atmosphäre
Das EYOF bietet den jungen Sportlerinnen und Sportlern die Möglichkeit, an einem Sportereignis der Extraklasse teilzunehmen und andere Kulturen kennenzulernen. Es ist für viele eine wichtige Erfahrung auf dem Weg zu sportlichen Spitzenleistungen. Und diese Spiele bieten die Möglichkeit, den teilnehmenden jungen Sportlern den olympischen Geist näherzubringen, da die Spiele gemäss dem olympischen Protokoll ablaufen. Das EYOF in Tampere will zudem speziell die Werte Sportlichkeit, nachhaltige Entwicklung, ökologische Verantwortung und Wirtschaftlichkeit verkörpern.

Das Programm im Überblick
Am Sonntagabend findet die Eröffnungsfeier mit dem Einmarsch der Nationen und der Entzündung des olympischen Feuers statt. Am Montag starten die Wettkämpfe. Maria Batliner und Christoph Meier gehen an mehreren Disziplinen an den Start und sind deshalb jeden Tag gefordert. Der Auftakt zu den Wettkämpfen im Tennis ist ebenfalls am Montag. Und Judith Biedermann und Patrick Marxer greifen dann am Dienstag ins Geschehen ein. Am Freitagabend findet die Schlussfeier statt, bevor es am Samstag zusammen mit dem Schweizer Team wieder zurück nach Zürich bzw. Liechtenstein geht.

Bildlegende (v.l.n.r.): Maria Batliner, Christoph Meier, Judith Biedermann, Hans-Jakob Schädler (Coach Judo), Patrick Marxer, Kathinka von Deichmann, Linda Frick (Chef de Mission) und Johannes Wohlwend (Generalsekretär LOSV). Auf dem Bild fehlen: Tom Weirather, Zoltan Legendi (Coach Schwimmen), Jirka Lokaj (Coach Tennis) und Margit Altmann (Physiotherapeutin).
12/3/2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
2/9/2018 - 2/25/2018
Olympische Winterspiele PyeongChang 2018
PyeongChang, Südkorea
10/6/2018 - 10/18/2018
Youth Olympic Games YOG Buenos Aires
Buenos Aires
2/11/2019 - 2/18/2019
EYOF Sarajevo & East Sarajevo 2019
Sarajevo & East Sarajevo
Winter EYOF
5/27/2019 - 6/2/2019
18. Kleinstaatenspiele Montenegro 2019
Montenegro
All events