Globetrotter

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
Die Rolle der Eltern im Sport
Die Rolle der Eltern im Sport
Öffentlicher Vortrag am Freitag, den 13. Sept. 18:30h

Eltern pushen ihre Kinder. Chancen und Gefahren? Wie sollen sich Trainer und Verbände verhalten?


In seinem öffentlichen Impulsreferat geht der international angesehene Sportwissenschaftler Prof. Brettschneider von der Uni Paderborn, einführend auf die Bedeutung der Eltern beim Aufwachsen der Kinder und ihrer Rolle im sportlichen Entwicklungsprozess ein. Anschließend befasst er sich mit der spannenden Frage, wie elterliche Erwartungen das Kind beflügeln, aber auch lähmen können und wie elterliche Unterstützung so zur Belastung werden kann. Empfehlungen, was Eltern tun können und unterlassen sollten, um Heranwachsende in der Entwicklung ihres Sportengagements zu unterstützen, und wie sich die Trainer und Vereine darauf einstellen können, runden den Vortrag ab, der für Eltern sowie Trainer und Vorstandsmitglieder gleichermaßen interessant ist. Der Eintritt zu diesem Vortrag, er findet im Hotel Meierhof in Triesen (Seminarraum) statt, ist frei, Anmeldung erwünscht.

 
Am Samstagmorgen findet der Workshop zum obigen Thema für die angemeldeten Trainer/Trainerinnen und Vorstandsmitglieder der Vereine und Verbände statt. An diesem werden Strategien, Verhaltensweisen und Einflussmöglichkeiten diskutiert und gemeinsam erarbeitet. Ein „Muss“ für alle, die sich im Jugendsport engagieren und Verantwortung tragen.

Im Gegensatz zum Vortrag, ist dafür eine Anmeldung unbedingt erforderlich! Entweder per Email an oder Telefon 232 3757.
Anmeldeschluss ist am Montag, den 9. September.

 

Zum Referenten:

Prof. Dr. Wolf- D. Brettschneider war als Professor an der Deutschen Sporthochschule Köln, der Universität Hamburg, der Freien Universität Berlin und der Universität Paderborn tätig. Einladungen zu Vorträgen erreichten ihn aus allen Teilen der Welt.

Er hat als Verfasser zahlreiche Bücher und etwa 200 Beiträge in nationalen und internationalen Büchern und Zeitschriften veröffentlicht. Viele seiner Studien sind in der Öffentlichkeit intensiv diskutiert worden und haben in den Sportorganisationen wie auch in den für den Sport zuständigen Ministerien erhebliche Wirkung erzielt.

Schwerpunkt seiner Arbeiten ist die sportbezogene Kinder- und Jugendforschung – vom Freizeitsport über den Vereins- und Schulsport bis zum Nachwuchsleistungssport. Für sein Lebenswerk ist er 2010 mit dem IOC President’s Prize ausgezeichnet worden.

 

5/9/2017
LOC Delegiertenversammlung 2017
19:00
5/9/2017
LOC Delegiertenversammlung 2017
19:00
5/29/2017 - 6/3/2017
17. Kleinstaatenspiele San Marino 2017
San Marino
7/22/2017 - 7/30/2017
EYOF Györ 2017
Györ (Hungary)
12/3/2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
All events