Globetrotter

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
Verabschiedung der Lie-Teams GSSE Island und EG Baku
Olympia / 29. May 2015
Verabschiedung der Lie-Teams GSSE Island und EG Baku
Heute Freitag, 29. Mai, wurden die Delegationen an die Kleinstaatenspiele (GSSE) in Island und an die European Games (EG) in Baku verabschiedet.

Insgesamt werden 48 Liechtensteiner Athletinnen und Athleten an diesen beiden Grossanlässen teilnehmen.

Landtags-Präsident Albert Frick und LOC-Präsident Leo Kranz gaben den Sportlerinnen und Sportlern die besten Wünsche mit auf den Weg. Leo Kranz legte ihnen dabei die Befolgung des Sportcodex und dessen tragenden Werten „Leistung – Freundschaft – Respekt“ ans Herz. Albert Frick, selbst drei Mal Chef de Mission an Olympischen Sommerspielen, legte den Sportlern ans Herz, wie sehr sie Botschafter Liechtensteins sein werden.

16. Kleinstaatenspiele in Island (GSSE)
Die 16. Kleinstaatenspiele finden nach 1997 zum zweiten Mal in Island statt. Vom 1. bis 6. Juni ist Reykjavik Austragungsort für neun Wettkämpfe. Liechtenstein ist in den Sportarten Judo, Leichtathletik, Tennis, Golf, Schiessen (Luftgewehr und Kleinkaliber), Schwimmen, Volleyball und Beach-Volleyball mit insgesamt 42 Athletinnen und Athleten vertreten. Ziel ist das Anknüpfen an den Erfolg bei den Kleinstaatenspielen 2013 in Luxemburg, sowohl vom Teamspirit als auch vom sportlichen Erfolg her.
Stellvertretend für das Team interviewte Isabel Fehr, Chef de Mission, Sebastian Schredt und Petra Schifferle-Walser zu ihren Erwartungen. Als Fahnenträgerin wurde Volleyballspielerin Christina Boss ausgelost, die sich riesig freute.

1. European Games (EG)
Zum ersten Mal in der Sportgeschichte werden vom 12. bis 28. Juni 2015 in Baku (Aserbeidschan) die European Games ausgetragen. Es werden 6‘000 Athletinnen und Athleten erwartet, die sich in 19 Sportarten messen. Liechtenstein ist mit 10 Sportlerinnen und Sportlern vertreten: Direkt qualifiziert für Baku haben sich die Synchronschwimmerinnen Lara Mechnig und Marluce Schierscher und der Bogenschütze Marvin Grischke. Das LOC kann zum ersten Mal in diesen Sportarten Athleten an einen Olympischen Bewerb entsenden. - Quotenplätze haben zudem bekommen: David Büchel und Judith Biedermann (Judo), Tarik Hoch (Schwimmen) sowie die Leichtathleten Fabian Haldner, Olivia Bissegger, Laura Rheinberger und Simon Hasler.
David Büchel wurden Fragen sowohl zu Island wie zu Baku gestellt, nachdem er an beiden Events teilnimmt. Marluce Schierscher wiederum wurden spezifische Fragen zum Synchronschwimmen gestellt. Als Fahnenträger für die Eröffnungsfeier in Baku wurde Bogenschütze Marvin Grischke ausgelost, der sich ebenso wie Christina über diese ehrenvolle Aufgabe freute.
5/9/2017
LOC Delegiertenversammlung 2017
19:00
5/24/2017
Verabschiedung GSSE Team
18:00
Lindahof, SAL, Schaan
Das Team für die GSSE 2017 in San Marino wird feierlich verabschiedet.
5/29/2017 - 6/3/2017
17. Kleinstaatenspiele San Marino 2017
San Marino
7/22/2017 - 7/30/2017
EYOF Györ 2017
Györ (Hungary)
12/3/2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
All events