Globetrotter

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
Nominierung einer neuen Präsidentin
Organisation / 22. April 2016
Nominierung einer neuen Präsidentin
Der Vorstand des LOC nominiert für die kommende DV Isabel Fehr als Präsidentin. Leo Kranz trat anlässlich der Präsidentenkonferenz vorzeitig zurück.

Schaan / Vaduz, 21. April 2016. LOC-Vizepräsident Stefan Marxer informierte die Präsidenten der Mitgliedsverbände, dass der Vorstand sein bisheriges Vorstandsmitglied Isabel Fehr als Präsidentin für die kommende Mandatsperiode 2016 bis 2020 nominiert. Die 38-jährige Liechtensteinerin soll die Nachfolge des langjährigen Präsidenten Leo Kranz antreten.

Zur Einleitung verlas der amtierende Präsident Leo Kranz ein Plädoyer, hielt Rückschau auf die vergangenen Highlights, die er während seiner 20-jährigen Vorstandstätigkeit erlebte. Abschliessend trat er überraschend per sofort von seinem Amt zurück, übergab
die Geschäfte an seinen Vizepräsidenten Stefan Marxer und verliess die Präsidentenkonferenz.

Das Liechtenstein Olympic Committee bedauert den vorzeitigen und sofortigen Rücktritt zutiefst. Der Vorstand hätte sich gewünscht, dass Leo Kranz die Geschäfte bis zum Ende seiner Amtszeit ausführt. Ein offizieller Rücktritt anlässlich der Bevorstehenden Delegiertenversammlung wäre dem langjährigen Verdienst des Präsidenten gerecht geworden.

Aufgrund des anstehenden Wechsels von Isabel Fehr sowie dem bereits kommunizierten Rücktritt des langjährigen Vorstandmitglieds Walter Frischknecht sind für die nächste Mandatsperiode zwei Vorstandsmitglieder neu zu besetzen. Aktuell führt das LOC
Gespräche mit mehreren potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten. Rechtzeitig zur Delegiertenversammlung werden den Verbänden zwei Vorstandskandidaten präsentiert.

Der operative Betrieb des LOC ist mit Geschäftsführer Beat Wachter, dem Leistungssportverantwortlichen Flurin Dermon sowie den beiden langjährigen Assistentinnen Sonja Bargetze und Antje Lageder ausgezeichnet aufgestellt. Mit dem Vorstandsbeschluss
erhält das strategische Gremium zudem eine optimale Mischung aus dem Wissen der bestehenden Vorstandmitglieder einerseits sowie jenem der beiden neu hinzustossenden Vorstandsmitglieder andererseits. 

Trotz der Ereignisse zu Beginn der Präsidentenkonferenz freut sich das Gremium über die geplante Nominierung Ihrer Vorstandskollegin Isabel Fehr. Sowohl das operative Team der Geschäftsstelle als auch das strategische Team des Vorstandes wird sich weiterhin professionell und mit viel Engagement für eine optimale Weiterentwicklung der liechtensteinischen Sportlandschaft einsetzen.

5/9/2017
LOC Delegiertenversammlung 2017
19:00
5/9/2017
LOC Delegiertenversammlung 2017
19:00
5/29/2017 - 6/3/2017
17. Kleinstaatenspiele San Marino 2017
San Marino
7/22/2017 - 7/30/2017
EYOF Györ 2017
Györ (Hungary)
12/3/2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
All events