Globetrotter

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
Durchzogene Bilanz des heutigen Wettkampftages am EYOF in Brasov
Durchzogene Bilanz des heutigen Wettkampftages am EYOF in Brasov
Gleich in drei Bewerben standen heute sechs junge liechtensteinische Athleten im Einsatz.

Die beiden Ski Alpin Fahrer Manuel Hug und Nico Gauer gelang zwar nicht der erhoffte Exploit, aber sie zeigten beim heutigen Riesentorlauf eine gute Leistung und belegten Rang 24 bzw. 36. Insgesamt waren 98 Fahrer am Start, 61 davon erreichten das Ziel. Gewonnen wurde das Rennen von den beiden Österreichern Manuel Annewanter und Mathias Graf, auf dem dritten Platz landete Elie Gateau aus Frankreich.

 

Nicht ganz so gut wie gestern lief es Martin Vögeli und Michael Biedermann im Langlauf über 7,5 km Klassisch. Die Ränge 41 bzw. 51 waren es schlussendlich, damit erreichten sie aber dennoch die LOSV-Zielvorgabe, sich innerhalb der ersten 2/3 des Feldes zu klassieren; gestartet waren 83 Läufer. Gewonnen wurde das Rennen wie schon gestern vom Russen Alexey Chervotkin.

 

Dass das EYOF ein Top-Sport Event ihrer Altersgruppe ist und die Trauben hoch hängen, das mussten Tobias Frommelt (Langlauf) und Chiara Hasler erfahren. Tobias kam nicht über den 75. Rang hinaus, Chiara Hasler (10km Biathlon) wurde 60. unter den 66 gestarteten Mädchen. Vor allem ihre Laufzeit war schwächer als erwartet. Beim Schiessen (zweimal liegend, zweimal stehend) verzeichnete sie insgesamt 5 Fehlschüsse, „das war ok“, so ihr Coach Klaus Höllriegl.

 

5/29/2017 - 6/3/2017
17. Kleinstaatenspiele San Marino 2017
San Marino
7/22/2017 - 7/30/2017
EYOF Györ 2017
Györ (Hungary)
12/3/2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
2/9/2018 - 2/25/2018
Olympische Winterspiele Pyeong Chang 2018
Pyeong Chang
10/6/2018 - 10/18/2018
Youth Olympic Games YOG Buenos Aires
Buenos Aires
All events