Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
„An den YOG gefällt es mir sehr gut“
YOG / 22. August 2014
„An den YOG gefällt es mir sehr gut“
Sportler aus der ganzen Welt treffen

Heute Morgen hatte Theresa Banzer ihren zweiten Einsatz an den YOG in Nanjing. Über 200m Brust erreichte sie eine Zeit von 2:39.88 und blieb damit doch deutlich über ihrer persönlichen Bestzeit 2:34.91. Sie selber sagt auch, dass es ihr nicht so gut lief, kann es aber nicht genau erklären. Vier Bilder zum heutigen Einsatz finden sind in der Fotogalerie zu finden.
Ihrem positiven Eindruck von den YOG tut das aber keinen Abbruch. „An den YOG gefällt es mir sehr gut“, sagte sie, „und ich werde mit der Erfahrung nach Hause kommen, dass die Olympischen Spiele ein tolles Ereignis für Sportler aus der ganzen Welt sind. Und die besten Schwimmer kochen auch nur mit Wasser“, ergänzte sie schmunzelnd. Eindruck macht ihr vor allem auch das Zusammensein mit so vielen Athleten aus der ganzen Welt.
Das ist mit ein wichtiges Ziel der 2010 eingeführten Olympischen Spiele für die Jugend. Das Kennenlernen von fremden Kulturen wird vom IOC mit dem YOG-spezifischen Culture und Education Programme stark gefördert. Die Athleten sollen sich an den Youth Olympic Games als Mensch weiterentwickeln und diese Erfahrung mit auf den Weg an die Weltspitze nehmen.

Der Liechtensteinische Schwimmverband und das LOC hoffen natürlich, dass diese Erfahrung für Theresa Banzer eine weitere Motivation ist, dem Leistungssport treu zu bleiben, um eine Olympische Laufbahn einschlagen zu können. 

(Fotoquelle: Swiss Olympic)
5/29/2017 - 6/3/2017
17. Kleinstaatenspiele San Marino 2017
San Marino
7/22/2017 - 7/30/2017
EYOF Györ 2017
Györ (Hungary)
12/3/2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
2/9/2018 - 2/25/2018
Olympische Winterspiele Pyeong Chang 2018
Pyeong Chang
10/1/2018 - 10/12/2018
Youth Olympic Games YOG Buenos Aires
Buenos Aires
All events