DAYS
 HRS
 MINS
 SECS
 140
 03
 07
 28
 TO  THE  OPENING  CEREMONY
 OF  THE  OLYMPIC  WINTER  GAMES
 PYEONGCHANG  2018

Globetrotter
Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
Schwimmerinnen und Schwimmer gewinnen 5 Medaillen
Games of the Small States / 03. June 2015
Schwimmerinnen und Schwimmer gewinnen 5 Medaillen
Zweiter Tag: Erfolg und Lehrgeld

Als erste des Liechtensteiner Teams mussten heute die Golfer ran, eine Stunde später waren die Golferinnen dran. Beide Teams mussten Lehrgeld bezahlen. “Lukas Schäper hat einen schlechten Start erwischt“, berichtete Alex Hermann, „Youngster Sebastian (Schredt) war doch ziemlich nervös und Christian (Walch) hat die Grippe erwischt. Auch bei den Frauen ist es nicht so gut gelaufen.“ Coach Hardy Marxer: „Ganz klar, wir kämpfen weiter!“ Der Einzel-Bewerbewerb besteht aus vier Runden, für die Teamwertung zählen dann die drei besten.

Tennis
Ebenfalls um 10:00 Uhr isländischer Zeit begann das Tennismatch zwischen Timo Kranz und L. Celebic. Das Spiel war umkämpft, auch wenn das nackte Resultat nicht so aussieht: 4:6 und 1:6. Somit ist für ihn das Turnier leider schon vorbei.
Klar gewonnen hat ihr Auftaktspiel hingegen Kathinka von Deichmann gegen die Isländerin H. Gudmunsdottir mit 6:0 und 6:2. Damit steht sie bereits im Halbfinale.
Auch das Mixed Double von Deichmann/Leuch ist eine Runde weiter, ihre andorranischen Gegner mussten wegen Verletzung von G. Poux Forfait geben.

Beachvolleyballerinnen gewinnen klar
Nach der knappen Niederlage gegen Island spielten Claudia Hasler und Petra-Schifferle-Walser im heutigen Spiel gross auf. Sie bezwangen Malta mit 2:0 (21:10, 21:17) und sind wieder auf Medaillenkurs.

Julia, Christoph und Theresa sorgen für Medaillen

Gross aufgetrumpft hat heute Julia Hassler mit Gold über 400m Freistil. Die Zeit von 4:14,32 bedeutete gleichzeitig GSSE-Rekord. Oben drauf holte sie noch eine Bronzemedaille über 100m Delphin. Ebenfalls in guter Form zeigte sich wie gestern schon Christoph Meier, er eroberte Silber über 400m Freistil und Bronze über 200m Brust. Und die dritte im Bunde, Theresa Banzer, schwamm über 200m Brust wie schon in Luxemburg vor zwei Jahren auf Platz 2 und holte damit Silber.

 

Bild: Theresa Banzer (Foto von Michael Zanghellini)

12/3/2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
2/9/2018 - 2/25/2018
Olympische Winterspiele PyeongChang 2018
PyeongChang, Südkorea
10/6/2018 - 10/18/2018
Youth Olympic Games YOG Buenos Aires
Buenos Aires
2/11/2019 - 2/18/2019
EYOF Sarajevo & East Sarajevo 2019
Sarajevo & East Sarajevo
Winter EYOF
5/27/2019 - 6/2/2019
18. Kleinstaatenspiele Montenegro 2019
Montenegro
All events