Globetrotter

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
Die 1. European Games gehen zu Ende
Olympia / 28. June 2015
Die 1. European Games gehen zu Ende
Heute Sonntag habe die letzten Wettkämpfe in Baku stattgefunden. Liechtensteiner Erfolge blieben aus.

Frühes Aus für David Büchel
Judoka David Büchel rechnete sich in seinem 1. Runden-Kampf gegen den Israeli Peter Paltchik gute Chancen aus, obwohl dieser in der Weltrangliste gut 30 Positionen besser klassiert ist. Büchel startete gut in den Kampf und konnte die Angriffe des starken Israelis ein ums andere Mal parieren. Nach gut 80 Sekunden Wettkampfdauer konnte sich Paltchik mit einer Finte durchsetzen, Büchel auf die Matte zwingen und den Kampf beenden. Büchel gab sich nach dem Kampf enttäuscht, aber gefasst.
Viel Zeit, um den Kampf zu verdauen, bleibt David Büchel nicht. Er reist bereits am kommenden Dienstag weiter nach Gwangju (Südkorea) an die Sommer-Universiade.

Tarik Hoch mit persönlicher Bestleistung
Schwimmer Tarik Hoch konnte bereits zum dritten Mal eine neue persönliche Bestleistung aufstellen. Im Rennen über 50m Freistil verbessert er diese um über 4 Zehntelsekunden auf 26:12 und zeigt sich trotzdem enttäuscht: „Ich wäre heute gerne unter 26 Sekunden geschwommen.“ In seinem sehr stark besetzten Vorlauf reicht seine Zeit nur zum 7. Rang. Somit konnte er sich nicht für die nächste Qualifikationsrunde qualifizieren.

Albert Frick in Baku
Landtagspräsident Albert Frick reiste auf Einladung des aserbaidschanischen Botschafters in der Schweiz an die European Games. Neben dem Besuch von verschiedenen Sportveranstaltungen stand auch ein Treffen mit der Liechtensteiner Delegation auf dem Programm. Albert Frick traf sich mit den Judokas Judith Biedermann und David Büchel, dem Schwimmer Tarik Hoch sowie dem Chef de Mission Robert Büchel-Thalmaier im Athletendorf. Zum Abschluss seiner Reise wird er der Schlussfeier im Olympiastadion von Baku beiwohnen.

Schlussfeier und Heimreise
Nach zwei ereignisreichen Wochen steht heute Abend (21:00 Uhr Ortszeit) die Schlussfeier auf dem Programm. Das LOC und die Liechtensteiner Delegation bedanken sich bei den Organisatoren für perfekte Spiele und für die herzliche Gastfreundschaft. In den kommenden Wochen werden die sportlichen Resultate analysiert und Schlüsse für die nächste Austragung der European Games 2019 gezogen werden müssen.
Morgen Montag tritt die Liechtensteiner Delegation die Heimreise an und wird gegen Mitternacht in Liechtenstein erwartet.

Resultate Judo: LINK
Resultate Schwimmen: LINK


(Bild: Michael Zanghellini)

5/9/2017
LOC Delegiertenversammlung 2017
19:00
5/9/2017
LOC Delegiertenversammlung 2017
19:00
5/29/2017 - 6/3/2017
17. Kleinstaatenspiele San Marino 2017
San Marino
7/22/2017 - 7/30/2017
EYOF Györ 2017
Györ (Hungary)
12/3/2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
All events