DAYS
 HRS
 MINS
 SECS
 140
 03
 07
 28
 TO  THE  OPENING  CEREMONY
 OF  THE  OLYMPIC  WINTER  GAMES
 PYEONGCHANG  2018

Globetrotter
Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
Generalversammlung GSSE
Organisation / 09. May 2016
Generalversammlung GSSE
Am 6. und 7. Mai fanden in San Marino die Generalversammlung der Games of the Small States of Europe (GSSE) sowie die Sitzung der technischen Kommission statt.

Die GSSE bzw. Kleinstaatenspiele sind ein zweijährlich stattfindendes Multisportereignis, das von den neun Nationalen Olympischen Komitees (NOK) der Europäischen Kleinstaaten organisiert wird und seit 1985 stattfinden. Jährlich treffen sich die Vertreter dieser NOKs zu ihrer Generalversammlung und zur Sitzung der technischen Kommission. Dabei wird u. a. über das Sportprogramm und über die Organisation der kommenden Spiele beraten.

Am diesjährigen Treffen in San Marino, welches am 6. und 7. Mai stattfand, berichteten die Veranstalter der Spiele 2017 (San Marino) und 2019 (Montenegro) über den Stand ihrer Organisationsarbeiten.
 
Die grösste Herausforderung, der die Organisatoren in San Marino gegenüberstehen, ist die Unterbringung der über 1‘000 Athleten, Coaches und Funktionäre. Da es in San Marino selber voraussichtlich zu wenig Betten hat, werden einige Teilnehmer im benachbarten Italien untergebracht. Das Sportprogramm wurde bereits vor drei Jahren fixiert und umfasst neben den Sportarten, welche zum Standartprogramm gehören, zum ersten Mal Bogenschiessen (Recurve und Compound). Als Nicht-Olympische Sportart wählten die Organisatoren Boccia. 

Zu einer Premiere kommt es 2019 in Montenegro. Erstmals in der Geschichte der Kleinstaatenspiele gibt es ein Olympisches Dorf. In der Küstenstadt Budva werden alle Nationen im gleichen Hotelkomplex untergebracht. Geplant ist auch die Eröffnungsfeier, die Medaillenfeiern sowie Welcome Ceremonies für die eintreffenden Delegationen im Olympischen Dorf durchzuführen.


Andorra 2021
Mit den Kleinstaatenspielen 2017 in San Marino beginnt der 3. Turnus in der Geschichte dieses Olympischen Events. Dieser wird länger ausfallen wie die beiden vorangegangenen, da 2011 mit Montenegro ein neuntes Land zu den GSSE-Ländern gestossen ist. Montenegro hat sich bereit erklärt, die Spiele 2019 zu organisieren. Seit dem Wochenende ist nun auch klar, wer auf Montenegro folgt. Das Andorranische Olympische Komitee hat den Zuschlag erhalten, die Kleinstaatenspiele in fünf Jahren durchzuführen. Die letzte Austragung im Pyrenäenstaat war im Jahr 2005.

12/3/2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
2/9/2018 - 2/25/2018
Olympische Winterspiele PyeongChang 2018
PyeongChang, Südkorea
10/6/2018 - 10/18/2018
Youth Olympic Games YOG Buenos Aires
Buenos Aires
2/11/2019 - 2/18/2019
EYOF Sarajevo & East Sarajevo 2019
Sarajevo & East Sarajevo
Winter EYOF
5/27/2019 - 6/2/2019
18. Kleinstaatenspiele Montenegro 2019
Montenegro
All events