Globetrotter

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
Schweizer Schwimmmeisterschaften in Vaduz
Schweizer Schwimmmeisterschaften in Vaduz
Am kommenden Wochenende finden die Sommer-Schweizermeisterschaften (50m-Bahn) im Schwimmen bei uns in Liechtenstein statt.

Am kommenden Wochenende finden die Sommer-Schweizermeisterschaften (50m-Bahn) im Schwimmen bei uns in Liechtenstein statt.

Für Swiss Swimming und ihre Direktorin Jeannine Pilloud ist es ein Novum, dass diese ausserhalb der Schweizer Landesgrenzen stattfinden, „für die Liechtensteinischen Schwimmer, welche sehr fleissig an unseren Meisterschaften teilnehmen, aber der normale Alltag.“ Sportminister Hugo Quaderer freut sich sehr, dass Liechtenstein „Gastgeber für diese wichtige Schwimmsportveranstaltung sein darf… (Und) im Hinblick auf die Kleinstaatenspiele 2011 ist die Durchführung dieser Veranstaltung auch aus organisatorischer Sicht eine ideale Generalprobe.“

Spannende Wettkämpfe vorausgesagt
Aus sportlicher Sicht werden es sicherlich hochstehende Wettkämpfe werden, zumal die besten Schweizer Schwimmerinnen und Schwimmer am Start sein werden wie Flori Lang, Stéphanie Spahn, Martina van Berkel und Ivana Gabrilo. Für einige weitere der Schweizer ist es die letzte Chance, die Limits für die EM in Budapest zu erreichen.
Liechtenstein wird mit neun Athletinnen und Athleten am Start sein: Theresa Banzer, Simon Beck, Jasmin Büchel, Niklas Friederici, Reneé Giezendanner, Julia Hassler, Saskia Hoch, Laura Manco und Christoph Meier. Medaillenhoffnungen darf sich vor allem Julia Hassler ausrechnen. Für sie sind es zugleich auch die Liechtensteiner Disziplinenmeisterschaften.

Engagiertes OK
Das OK für diesen Anlass wird dasselbe sein wie im kommenden Jahr für die Schwimmbewerbe anlässlich der LieGames. Es sind dies Karl Hardegger als Präsident, weiters Shirley Beck, Mona Kohler, Hilmar Hoch, Franz Senti, Paula Forrer und Andreas Batliner. Es ist ein sehr engagiertes OK und es lief gut, Dank auch der speditiven und zielgerichteten Führung vom OK-Präsidenten Karl Hardegger und seinem Vorgänger Thomas Oberli. Letzterer musste aus beruflichen Gründen (längerer USA-Aufenthalt) leider zurücktreten. Eine besondere Knacknuss lag allerdings im Finden von Sponsoren, damit auch die Finanzen letztlich stimmen. Jetzt hofft das OK wettermässig auf eine schöne Woche, damit das Wasser auch eine entsprechende Temperatur kommt.

Wettkampfprogramm und Liechtensteinische Teilnehmer 
Wettkampfprogramm

Teilnehmer Liechtensteiner Schwimmclubs
5/9/2017
LOC Delegiertenversammlung 2017
19:00
5/24/2017
Verabschiedung GSSE Team
18:00
Lindahof, SAL, Schaan
Das Team für die GSSE 2017 in San Marino wird feierlich verabschiedet.
5/29/2017 - 6/3/2017
17. Kleinstaatenspiele San Marino 2017
San Marino
7/22/2017 - 7/30/2017
EYOF Györ 2017
Györ (Hungary)
12/3/2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
All events