DAYS
 HRS
 MINS
 SECS
 140
 03
 07
 28
 TO  THE  OPENING  CEREMONY
 OF  THE  OLYMPIC  WINTER  GAMES
 PYEONGCHANG  2018

Globetrotter
Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
Präsidentenkonferenz 2012
Präsidentenkonferenz 2012
Auf dem Traktandum standen News aus dem LOSV, das Sportstättenkonzept und Infos aus der Sportkommission.

Nach den auch aus finanzieller Sicht erfolgreich durchgeführten LieGames möchte der Liechtensteinische Olympische Sportverband sich wiederum intensiver um die Weiterentwicklung des Sports kümmern. Begonnen hat der Vorstand bei sich selber. Er wird sich reorganisieren. Aus Effizienzgründen werden die operativen Aufgaben nahezu komplett in die Geschäftsstelle verlagert, der Vorstand konzentriert sich vermehrt auf seine strategische Aufgabe. In diesem Zug wird auch die bisherige Ressortaufteilung fallengelassen, der Gesamtvorstand wird für alle Bereiche die strategischen Entscheidungen fällen.

 

Rubén Saiz neuer LOSV-Vizepräsident?
Auch personell gibt es Änderungen: Johannes Wohlwend wird sich an der Delegiertenversammlung Ende Mai nicht mehr zur Wahl stellen. Der LOSV schlägt Rubén Saiz zur Wahl vor, er soll Vizepräsident werden. Rubén Saiz ist kein Unbekannter mehr in der Sportszene, war er doch OK-Chef der Leichtathletikbewerbe bei den LieGames. Selber war der gebürtige Argentinier in jungen Jahren ein erfolgreicher Mehrkämpfer und später als Leichtathletiktrainer tätig.

 

Nachdem die Aufbauarbeit im Bereich Leistungs- und Spitzensport in eine Konsolidierungsphase übergegangen ist, hat der LOSV sich entschieden, sich in den nächsten Jahren schwerpunktmässig um die Belange des Breitensports kümmern.

 

Das neue Sportstättenkonzept
Bis zum 20. April dauert die Vernehmlassungsfrist für das neue Sportstättenkonzept, das in den letzten eineinhalb Jahren erarbeitet wurde. Ziele des Konzepts sind eine effektive Koordination bei Neubauten oder der Renovation von Sportstätten sowie die Verbesserung infrastruktureller Bedingungen für nationale Sportverbände. Hannes Pingitzer, Mitarbeiter der Regierung, und Jürgen Tömördy, Dienststelle für Sport, stellten das Konzept vor und stellten sich den anschliessenden Fragen. Alle Sportverbände wurden eingeladen, sich an der Vernehmlassung zu beteiligen.

 

Peter Näff, der neue Präsident der Sportkommission, informierte über die Sparmassnahmen, die auch den Sport in den nächsten Jahren betrifft sowie über das kürzlich stattgefundene Sportseminar, das unter dem Thema „Liechtenstein Marketing – Chance Sport“ stand. Der Sport ist ein äusserst wichtiger Imagefaktor für Liechtenstein, dementsprechend eng soll in zukünftig mit Liechtenstein Marketing zusammengearbeitet werden.

12/3/2017
Nacht des Sports 2017
17:00
SAL Schaan
2/9/2018 - 2/25/2018
Olympische Winterspiele PyeongChang 2018
PyeongChang, Südkorea
10/6/2018 - 10/18/2018
Youth Olympic Games YOG Buenos Aires
Buenos Aires
2/11/2019 - 2/18/2019
EYOF Sarajevo & East Sarajevo 2019
Sarajevo & East Sarajevo
Winter EYOF
5/27/2019 - 6/2/2019
18. Kleinstaatenspiele Montenegro 2019
Montenegro
All events