Ausbildungsbutton

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
NewsletterButton
 
 
Zwei Adler als LieGames-Maskottchen
Zwei Adler als LieGames-Maskottchen
Elfi und Alfi, so heissen die beiden LieGames-Maskottchen. Gestern beim Beachvolleyballturnier traten sie erstmals auf.

Zusammen mit Robert Büchel-Thalmaier, Leiter Kommunikation beim LOSV, traten sie am Nachmittag auf den Center-Court. „Qualitäten wie Stärke und Verlässlichkeit, Eleganz und Schnelligkeit strahlen Adler aus“, so Robert Büchel-Thalmaier. „Und sie sollen sympathische Identifikationsfiguren für die LieGames sein und Athleten wie OK Glück bringen.“ Und dann durften die beiden Maskottchen gleich schon `mal mit den Cheerleaders tanzen. Zu Waka-Waka schwangen sie das Tanzbein und begeisterten das Publikum.

Elfi und Alfi
Primarschüler waren im Vorfeld eingeladen, Namensvorschläge für die beiden einzureichen, ebenso wie das Publikum dieses Nachmittags. Am Abend unmittelbar vor dem Finalspiel des Beachturniers konnte dann das Publikum aus einem Dreiervorschlag den Namen über die Applausstärke bestimmen. Am meisten Applaus bekam der Vorschlag von Doris Hoop aus Ruggell, Elfi ("Adlerin") und Alfi (Adler).

Mehrwert für Liechtenstein
Regierungschef Klaus Tschütscher wie auch Regierungschefstellvertreter Martin Meyer haben emotional sehr viel Verbindung zu den Kleinstaatenspielen. Martin Meyer war als Leichtathlet selber zwei Mal dabei, 1989 in Zypern und 1991 in Andorra. Klaus Tschütscher war als damaliger Sportminister Gast bei den Kleinstaatenspielen 2005 in Andorra und 2007 in Monaco. Sie freuen sich auf die LieGames im kommenden Jahr und sind überzeugt davon, dass sie sowohl für das Image wie auch aus wirtschaftlicher Sicht einen Mehrwert für Liechtenstein bringen. Leo Kranz, Präsident des OK-Teams, hofft und wünscht sich ebenfalls so viele Unterstützung durch die Bevölkerung wie bei den ersten LieGames 1999, als Zuschauer und Fans oder als Helfer.


Bilder: Michael Zanghellini und Florian Brandl
28.01.2020
Kurs 51A03. Souveräner Umgang mit Störungen im Sportunterricht und Training
18:00
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
14.02.2020 - 16.02.2020
SOLie Winterspiele
Malbun, Liechtenstein
Internationale Ski- und Langlaufevents
14.02.2020
Kurs 51A04. Word für Vereinsarbeiten
13:30
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Vereinsarbeiten mit MS-Office vereinfachen
17.02.2020
Kurs 51A05. Sportförderung für Verbände
18:00
LOC Sitzungszimmer, Schaan
Die neuen Förderungsstrukturen verstehen und optimal für den Verband nutzen
03.03.2020
Kurs 51A06. Finanzielle Abgeltungen im Verein - Verhältnis zur AHV-IV-FAK
18:00
LOC Sitzungszimmer, Schaan
Grundlagen der Beitragspflicht und Leistungsansprüche
Alle Events

seslendirme