Ausbildungsbutton

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
NewsletterButton
 
 
Reko-Tour in Sochi / Russland
Reko-Tour in Sochi / Russland
Zusammen mit der Delegationsleitung von Swiss Olympic war Robert Büchel-Thalmaier die letzten Tage in Sochi, wo in zwei Jahren die Olympischen Winterspiele stattfinden.

Ziel dieser Reko-Tour war es, sich vor Ort ein Bild vom Konzept des Organisationskomitees dieser XXII. Olympischen Winterspiele zu machen und Fragen der Unterkunft für Akkreditierte und Nichtakkreditierte (NOC-Gäste), der Distanzen und des Transportes zu klären sowie die Wettkampfstätten kennen zu lernen.

 

Das Konzept besticht sicherlich durch die Kompaktheit der Anlagen. Es gibt zwei Standorte, der „Coastal Cluster“ am Meer und der „Mountain Cluster“ in den nahen Kaukasusbergen, eine knappe Stunde vom Coastal-Cluster entfernt. Man spürt, die Spiele sind für Russland ein Prestigeobjekt. Alles wird neu und grosszügig geplant und gebaut. Das Bauvolumen und –tempo ist riesig. Noch findet man riesige Baustellen vor, aber die Bauten nehmen Formen an und erste sind schon fertig gestellt. Insgesamt erwartet Sochi etwa 2800 Athleten aus 85 Nationen.

 

Die Weltcuprennen (Abfahrt und Superkombination Herren) vom letzten Wochenende, ein erster grösserer Testevent auf die Olympischen Spiele hin, waren hervorragend organisiert und waren aus sportlicher Sicht für die Schweiz erfolgreich. - Sehr kompetent begleitet wurde die Gruppe von Swiss Olympic und LOSV von Alla Sokolova, sie ist zuständig für alle europäischen Nationalen Olympischen Komitees. Der LOSV arbeitet an den Olympischen Spielen eng mit Swiss Olympic zusammen, was sich sehr bewährt.

 

Aller Voraussicht nach wird Liechtenstein wieder durch Athleten des LSV vertreten sein, allen voran setzt man natürlich auf Tina Weirather und Marina Nigg, aber der LSV hofft auch, dass sich einige Nachwuchssportler für diese Spiele qualifizieren können. Ebenso unternimmt der Bobverband grosse Anstrengungen, um nach 2010 auch 2014 wieder bei Olympischen Spielen am Start stehen zu können und dass den Bobmannschaften mehr Glück beschieden ist als das letzte Mal.

Weiter Bilder sind auf der Fotogalerie zu finden.

 

Von links nach rechts: Till Frey von der Schweizer Botschaft, Robert Büchel-Thalmaier (Chef de Mission, LOSV), Christian Schlegel (Medical Team), Gian Gilli (Chef de Mission, Swiss Olympic), Alla Sukolova (OK Sochi 2014), Susanne Böhlen (Swiss Olympic) und Ralph Stöckli (Swiss Olympic).

29.09.2019 - 09.10.2019
ANOC Beachgames 2019
San Diego
08.11.2019
SOLie Trainerfortbildung
Schaan
23.11.2019
SOLie Wassertag
Schaan
15.12.2019
Nacht des Sports 2019
tba
10.01.2020 - 19.01.2020
YOG Lausanne 2020
Lausanne, Schweiz
Winter Youth Olympic Games
Alle Events