Ausbildungsbutton

 

Text/HTML
Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
NewsletterButton
 
Reorganisation Sportförderung

Die aktuellen Liechtensteinischen Sportförderstrukturen im Breiten-, Leistungs- sowie Spitzensport sind das Ergebnis einer beinahe 20-jährigen Entwicklung. 

 

Das LOC erhielt von der Regierung den Auftrag , in Zusammenarbeit mit Vertretern

 

  • der staatlichen Sportförderstellen
  • aus Verbands- und Vereinsvertretern
  • mit Trainer- und Athletenvertretern
  • sowie externen Fachexperten
 
neue, zeitgemässe Grundlagen zur Optimierung und Effizienzsteigerung der heutigen Strukturen zu erarbeiten. Unter anderem sollen die Spitzen- und Leistungssportförderung sowie die verbands- und vereinsorganisierte Breitensportförderung sollen ans LOC übertragen werden.

 

Das LOC stellt den oben genannten Vertretern im Sinne eines transparenten und involvierenden Prozesses folgende Entwurfsversionen - vorbehaltlich der Schaffung der rechtlichen Rahmenbedingungen durch die Regierung und den Landtag - zur Prüfung und zur Rückmeldung zur Verfügung.    :

 

01 Sportförderkonzept Liechtenstein

02 Statuten LOC

21.06.2018 - 23.06.2019
Einzigartiges Filmprojekt der Liechtenstein Olympians Association gestartet
11:08 - 11:05
Die Liechtenstein Olympians Association und das Liechtenstein Olympic Committee starten ein grosses und einzigartiges Filmprojekt, dass die Geschichte der Olympioniken Liechtensteins erzählt.
11.05.2019
Golf - 2. Handicap Rallye
GC Ravensburg
20.05.2019
Kurs 858 - Erfolgreiches Projektmanagement in der Vereinsarbeit
18:00
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Erste Schritte im Projektmanagement
22.05.2019
LOC Delegiertenversammlung
Zuschg, Schaanwald
25.05.2019
Tagung «bewegt lernen – lernen bewegt» im frühen Kindesalter
09:00
Athletik Zentrum St.Gallen
Die Tagung richtet sich an Fachpersonen der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung, an Interessierte aus Sportvereinen, Stiftungen und Fachstellen, an Verantwortliche aus Verwaltung und Politik und an Familien mit kleinen Kindern.
Alle Events