Ausbildungsbutton

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
NewsletterButton
 
 
Slalomspezialistin Marina Nigg im Fahrplan
Slalomspezialistin Marina Nigg im Fahrplan
LSV-Rennläuferin Marina Nigg bereitet sich seit Sonntag konsequent auf den bevorstehenden Olympiaslalom vor und hat ihr Training intensiviert.

Von Ernst Hasler

Die 25-jährige Gamprinerin erlebt in Whistler ihre Olympiapremiere. Zwei Stunden Schneetraining standen sowohl am Montag als auch am Dienstag auf dem Programm. Am Nachmittag folgte dann eine Konditionseinheit von jeweils eineinhalb Stunden. «Das Gefühl auf dem Schnee wird von Tag zu Tag besser. Auf jeden Schnee muss man sich wieder neu einstellen, da jeder Schnee anders ist. Bestimmt ist gefühlvolles Fahren gefragt», erläutert Marina Nigg.

Keine Zeitläufe
Auf Zeitvergleiche hat die einzige Liechtensteiner Slalomläuferin bislang verzichtet. «Die Videoanalyse hilft uns genug, um zu wissen, was passt und woran wir noch arbeiten müssen», so Marina Nigg. Mit den besonderen Begebenheiten an Olympischen Spielen (Sicherheitschecks, eingeschränkter Bewegungsfreiraum etc.) komme sie gut zurecht. Sie fühle sich nicht eingeschränkt. «Wir finden hier ja alles vor, was wir benötigen. Selbstverständlich war es anfangs komisch, dank dieser zahlreichen Kontrollen kann man sich eben auch sehr sicher fühlen. Wenn man bedenkt, dass es schon Anschläge auf solch grosse Sportveranstaltungen gegeben hat, machen die Vorkehrungen letztlich doch auch Sinn»,gewinnt Nigg der Situation das Positive ab.

Ungewiss ist derzeit, ob am Donnerstag überhaupt das Hangbefahren stattfinden wird. «Ich denke eher nicht», so Nigg, die sich dennoch im Zeitplan befinde. «Den konnten wir bislang einhalten. Auch die Konkurrentinnen trainieren täglich, im Wettkampf am Freitag wird sich weisen, wer alles richtig gemacht hat», hält sich die Liechtensteinerin doch etwas bedeckt.
6/21/2018 - 6/23/2019
Einzigartiges Filmprojekt der Liechtenstein Olympians Association gestartet
11:08 - 11:05
Die Liechtenstein Olympians Association und das Liechtenstein Olympic Committee starten ein grosses und einzigartiges Filmprojekt, dass die Geschichte der Olympioniken Liechtensteins erzählt.
5/25/2019
Tagung «bewegt lernen – lernen bewegt» im frühen Kindesalter
09:00
Athletik Zentrum St.Gallen
Die Tagung richtet sich an Fachpersonen der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung, an Interessierte aus Sportvereinen, Stiftungen und Fachstellen, an Verantwortliche aus Verwaltung und Politik und an Familien mit kleinen Kindern.
5/27/2019 - 6/2/2019
18. Kleinstaatenspiele Montenegro 2019
Montenegro
6/8/2019
Golf - 3. Handicap Rallye
GC Montfort Rankweil
6/12/2019
Olympic Day Liechtenstein
Sportplatz, Schaan
All events