Ausbildungsbutton

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
NewsletterButton
 
 
Abschluss der YOG 2018
Olympia / 17. October 2018
Abschluss der YOG 2018
Die YOG Buenos Aires 2018 werden morgen offiziell beendet. Sylvie Zünd trägt die Liechtensteiner Fahne an der Schlussfeier.

Organisatorisch gut, sportlich durchwachsen - so das Kurz-Fazit des LOC vor der morgigen Schlussfeier der dritten Youth Olympic Games (YOG) in Buenos Aires (ARG). Drei Athleten aus Liechtenstein massen sich in den vergangenen Wochen in ihren Sportarten mit der Jugendweltspitze. Dabei mussten die Athleten teilweise Rückschläge hinnehmen, konnten jedoch auch auf der sportlichen Weltbühne überzeugen.

Die Tennisspielerin Sylvie Zünd trat an den Jugendspielen in den Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed-Doppel an und wurde von ihrem Trainer Broderick Dyke betreut. In beiden Doppeldisziplinen schied Sylvie nach kämpferischem Einsatz und gutem Spiel jeweils in der ersten Runde aus. Ein Exploit gelang ihr hingegen in der ersten Runde des Einzel-Bewerbs. In zwei klaren Sätzen gewann sie gegen die die favorisierte und um 300 Plätze besser rangierte Georgierin Ana Makatsaria (Junior-Rank 35). Trotz guter Leistung musste sie sich anschliessend in der zweiten Runde gegen die Weltnummer 5 - die Chinesin Xinyu Wang - geschlagen geben.

Die beiden Schwimmer Theresa Hefel und Aramis Greuter konnten ihr Potential leider nicht voll ausschöpfen und sie verpassten die gesetzten Ziele - die Verbesserung der persönlichen Bestleistungen - bei ihren insgesamt vier Einsätzen. Trotz der Rückschläge zeigten sich beide Schwimmer keineswegs demotiviert und stellten sich bei den Wettkämpfen immer kämpferisch ihren Gegnern. Gecoacht wurden sie von Nationaltrainer Tobias Heinrich.

An der morgigen Abschlussfeier wird die ganze Liechtensteiner Delegation teilnehmen. Sylvie Zünd wurde zur Fahnenträgerin bestimmt. Insgesamt blickt das LOC positiv auf die gesammelten Eindrücke und Erfahrungen an den Youth Olympic Games in Buenos Aires zurück.
6/21/2018 - 6/23/2019
Einzigartiges Filmprojekt der Liechtenstein Olympians Association gestartet
11:08 - 11:05
Die Liechtenstein Olympians Association und das Liechtenstein Olympic Committee starten ein grosses und einzigartiges Filmprojekt, dass die Geschichte der Olympioniken Liechtensteins erzählt.
1/25/2019
Kurs 853 - Vom Sitz(ungs)-Marathon zum Meeting-Sprint
13:30
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Wie Sie Sitzungen effektiv und effizient leiten.
2/11/2019 - 2/18/2019
EYOF Sarajevo & East Sarajevo 2019
Sarajevo & East Sarajevo
Winter EYOF
2/22/2019
Kurs 854 - Selbstbewusster Auftritt als Vereinsfunktionär
13:30
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Rhetorik und Kommunikation
3/15/2019
Kurs 855 - Fundraising / Mittelbeschaffung
13:30
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Mittel für Sport, soziale oder weitere gesellschaftliche Initiativen generieren
All events