Ausbildungsbutton

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
NewsletterButton
 
 
Nacht des Sports 2018
Olympia / 10. December 2018
Nacht des Sports 2018
Am Sonntag fand im Schaaner SAL die Nacht des Sports statt. Das LOC blickte mit Athleten, Coaches, Funktionären und Gästen auf das Sportjahr 2018 zurück.

In Form eines Gala-Abends feierte das LOC das erfolgreiche Sportjahr 2018 und bedankte sich bei allen Athleten, Ehrenamtlichen und engagierten Personen des Sports, welche stets die Olympischen Grundwerte von Leistung, Freundschaft und Respekt in Liechtenstein vertreten. Georges Lüchinger führte mit seiner Moderation durch das abwechslungsreiche Abendprogramm, welches durch einen Akrobatik Show-Act des Schweizer Supertalentes Jason Bruegger umrahmt wurde. Zusätzlich unterhielt Kurt Ackermann die Gäste mit musikalischen Einlagen.
 

Sportlerin, Sportler und Team des Jahres 2018
Auch in diesem Jahr gestaltete sich die Wahl um die Titel Sportlerin, Sportler und Team des Jahres wieder spannend. Mit einer Wahlbeteiligung der Liechtensteinischen Bevölkerung von fast 1’800 abgegebenen Stimmen blieb die Abstimmung bis zum Ende der Wahlperiode offen. An der Nacht des Sports wurden die nominierten Athletinnen und Athleten im Rahmen des Abendprogrammes mit ihren sportlichen Highlights vorgestellt und anschliessend die Sieger aller Kategorien bekanntgegeben.

Tina Weirather überzeugte die meisten Wählerinnen und Wähler in ihrer Kategorie mit dem Gewinn der Bronzemedaille im Super-G an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang sowie dem Gesamtsieg im Super G Weltcup. Tina konnte mit der zehnten Olympischen Medaille für Liechtenstein die Durststrecke nach 30 Jahren beenden. So sicherte sie sich bereits zum achten Mal den Titel „Sportlerin des Jahres“. In der Kategorie „Team des Jahres“ konnten die Synchronschwimmerinnen Lara Mechnig und Marluce Schierscher ihren Titel bereits zum dritten Mal in Folge verteidigen. Schwimmer Christoph Meier ging nach einem spannenden Wahl-Finish als Sieger bei den Männern hervor und darf sich zum vierten Mal „Sportler des Jahres“ nennen. Somit konnten zum zweiten Mal in Folge alle Gewinner der Sportlerwahl aus dem Vorjahr ihre Titel verteidigen.

Auszeichnung „Ehrenamtliche/-r des Jahres“ und „Coach des Jahres“
Zum dritten Mal zeichnete das LOC freiwillige Helfer im Liechtensteiner Sport aus. Das LOC bedankte sich ehemaligen Präsidenten des Hängegleiter Verbandes Toni Mähr und bei der langjährigen Kassierin der Liechtenstein Karate Organisation Angelika Marxer für ihre jahrelange ehrenamtliche Arbeit.
Gleichzeitig kürte das LOC auch zum ersten Mal überhaupt den Coach des Jahres. Urs Graf, Verbandstrainer des Liechtensteiner Radverbandes und ehemaliger Schweizer Nationaltrainer, wurde als erster Trainer Liechtensteins mit dem Titel ausgezeichnet.

Ehrung der WM/EM Medaillengewinner
Im vergangenen Sportjahr konnte sich die Sportnation Liechtenstein insgesamt vier Podestplätze bei Europa- oder Weltmeisterschaften sichern. Julia Hassler wurde für ihren 3. Rang im 400m Freistil an der Kurzbahn-EM ausgezeichnet und Fabienne Wohlwend wurde für ihren Weltmeistertitel in der Kategorie Ferrari Challenge Trofeo Pirelli AM Ladies geehrt. Jovana Prvulj erhielt für den 3. Rang bei den WAKO European Kickboxing Championships in Maribor (Slowenien) eine Auszeichnung und Mountainbiker Romano Püntener wurde für den Titel des Team Europameister bei den UEC MTB Youth European Championships in Pila gekürt.

Sportliche Verabschiedungen
Skifahrer, EYOF- und YOG-Teilnehmer Manuel Hug sowie Biathletin Chiara Hasler traten 2018 von ihrer Sportkarriere zurück. Die Sportgemeinschaft verabschiedete anlässlich der Nacht des Sports von den beiden Wintersportlern. Das LOC wünscht den beiden auf ihrem zukünftigen Weg nur das Beste und ist sicher, dass sie dem Liechtensteiner Sport verbunden bleiben.
 

Kontakt
Beat Wachter, Geschäftsführer

+423 232 37 57


6/21/2018 - 6/23/2019
Einzigartiges Filmprojekt der Liechtenstein Olympians Association gestartet
11:08 - 11:05
Die Liechtenstein Olympians Association und das Liechtenstein Olympic Committee starten ein grosses und einzigartiges Filmprojekt, dass die Geschichte der Olympioniken Liechtensteins erzählt.
5/11/2019
Golf - 2. Handicap Rallye
GC Ravensburg
5/20/2019
Kurs 858 - Erfolgreiches Projektmanagement in der Vereinsarbeit
18:00
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Erste Schritte im Projektmanagement
5/22/2019
LOC Delegiertenversammlung
Zuschg, Schaanwald
5/25/2019
Tagung «bewegt lernen – lernen bewegt» im frühen Kindesalter
09:00
Athletik Zentrum St.Gallen
Die Tagung richtet sich an Fachpersonen der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung, an Interessierte aus Sportvereinen, Stiftungen und Fachstellen, an Verantwortliche aus Verwaltung und Politik und an Familien mit kleinen Kindern.
All events