Ausbildungsbutton

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
NewsletterButton
 
 
4 Bronzemedaillen am ersten Wettkampftag
4 Bronzemedaillen am ersten Wettkampftag
Die erste liechtensteinische Bronzemedaillengewinnerin war Julia Kaiser, sie erreichte 487,3 Punkte im Luftgewehrschiessen der Frauen. Am späten Nachmittag legte Stefan Albicker nach,

er gewann sowohl den Kampf gegen Micah Dalhem aus Luxemburg als auch gegen Christodoulos Zeniou aus Zypern und erreichte somit das Halbfinal. Kurze Zeit später sicherte sich Julia Hassler die erste Medaille Liechtensteins in der Geschichte der Kleinstaatenspiele im Schwimmen, und zwar über 200m Delphin. Am Abend gegen 19.00 Uhr stand es dann auch fest, dass René Michlig mit 69,56m sich die vierte Bronzemedaille Liechtensteins im wahrsten Sinne des Wortes erworfen hat.

Weitere Ergebnisse
Auch die Tennisspieler Jirka Lokaj und Kathinka von Deichmann erwischten einen guten Start, sie ziehen eine Runde weiter. Ausgeschieden ist leider Gian Carlo Besimo. Auch Regina Biederman (Judo) konnte heute nicht reüssieren, sie verlor beide Kämpfe. Neben Julia Hassler schlugen sich auch die anderen Schwimmerinnen und Schwimmer zum Teil sehr beachtlich. Das Frauenvolleyballteam verlor in heiss umkämpften Sätzen gegen San Marino 0:3, wobei der dritte Satz denkbar knapp mit 24:26 ausging. Keine Chance hatten die Tischtennisspieler Peter Frommelt und Daniel Toth im Mannschaftsbewerb, das Niveau dort ist extrem hoch. Das Frauenbeachteam verlor gegen Luxemburg klar mit 0:2, hingegen konnte das Männerbeachteam gegen Island 2:0 gewinnen.

Erster Wettkampftag
Am Abend wurde dieser erste Tag auch ein wenig gefeiert, Leo Kranz würdigte in einem kurzen Treffen die Leistungen aller Sportlerinnen und Sportler. Auch I.D. Prinzessin Nora war beeindruckt von diesem Tag, sie verfolgte die in Nicosia stattfindenden Wettkämpfe der Liechtensteinerinnen und Liechtensteiner. Sportminister Hugo Quaderer schliesslich liess es sich auch nicht nehmen, ein paar Worte an die Delegation zu richten. „Hochgerechnet müsste das für 20 Medaillen reichen, aber Leo Kranz hat vorhin gemeint, als ich ihm dies sagte, ich habe keine Ahnung…“. Er freue sich jedenfalls für das Team, bedankte sich für dessen Auftritt, es sei wirklich ein Imageträger für Liechtenstein. Und wünschte dem Team weiterhin viel Erfolg. - Auch in Limassol fand natürlich eine kleine Feier statt.

Infos und Resultate: siehe hier
6/21/2018 - 6/23/2019
Einzigartiges Filmprojekt der Liechtenstein Olympians Association gestartet
11:08 - 11:05
Die Liechtenstein Olympians Association und das Liechtenstein Olympic Committee starten ein grosses und einzigartiges Filmprojekt, dass die Geschichte der Olympioniken Liechtensteins erzählt.
1/25/2019
Kurs 853 - Vom Sitz(ungs)-Marathon zum Meeting-Sprint
13:30
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Wie Sie Sitzungen effektiv und effizient leiten.
2/11/2019 - 2/18/2019
EYOF Sarajevo & East Sarajevo 2019
Sarajevo & East Sarajevo
Winter EYOF
2/22/2019
Kurs 854 - Selbstbewusster Auftritt als Vereinsfunktionär
13:30
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Rhetorik und Kommunikation
3/15/2019
Kurs 855 - Fundraising / Mittelbeschaffung
13:30
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Mittel für Sport, soziale oder weitere gesellschaftliche Initiativen generieren
All events