Ausbildungsbutton

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
NewsletterButton
 
 
Delegiertenversammlung 2018
Organisation / 17. May 2018
Delegiertenversammlung 2018
An der Delegiertenversammlung des LOC ernannten die anwesenden Delegierten zwei neue Vorstandsmitglieder.

Am 16. Mai um 19:00 Uhr fanden sich insgesamt 83 Delegierte des LOC im Schaaner SAL ein. Die Ehrenmitglieder des LOC und Vertreter der 47 Mitgliederverbände blickten gemeinsam mit dem LOC Vorstand auf das vergangene Geschäftsjahr 2017 zurück und wurden über die kommenden Prozesse und Tätigkeiten des nationalen Sport-Dachverbandes informiert.

 

Status Reorganisation Sportstruktur

Nach einer herzlichen Begrüssung aller Gäste durch LOC-Präsidentin Isabel Fehr wurden die Anwesenden auf den aktuellsten Stand betreffend der geplanten Reorganisation der Liechtensteinischen Sportstruktur gebracht. Durch den erst kürzlich verabschiedeten Bericht und Antrag des neuen Sportgesetzes und der damit verbundenen Traktandierung des Gesetzes bei den anstehenden Landtagssitzungen stimmt sich das LOC zuversichtlich, die neue Sportstruktur anfangs 2019 umsetzen zu können.

 

Genehmigung des Geschäftsjahres 2017 und des Jahresbudgets 2019

Im Anschluss genehmigten die Delegierten den Jahresbericht und die Jahresrechnung 2017. Der Bericht der Revisionsstelle AAC Revision & Treuhand AG zur Jahresbilanz und Erfolgsrechnung wurde von den Delegierten zur Kenntnis genommen. Anschliessend präsentierte LOC-Geschäftsführer Beat Wachter das Jahresbudget 2019, welches die Delegierten genehmigten.

 

Wahlen Vorstand, Olympia-Ausschuss und Revisionstelle

Als Höhepunkt des Abends wurden die Nachfolge der Vorstandsmitglieder Marcel Heeb und Martin Stocklasa bestimmt. I.D. Prinzessin Maria-Anunciata von Liechtenstein und Roland Moser stellten sich als Kandidaten dem Publikum vor. Mit einer vollständigen Zustimmung aller Delegierten wurden beide Kandidaten als neue Vorstandsmitglieder des LOC für die kommenden 4 Jahre benannt. 

 

Philippe Schürmann, Präsident des Volleyballverband als Vertreter Sommersportarten, und Alexander Ospelt, Präsident des Liechtensteiner Skiverband als Vertreter der Wintersportarten, wurden als Mitglieder des Olympia-Ausschusses für je ein Jahr bestätigt und gewählt. 

 

Auch die Revisionsstelle AAC Revision & Treuhand AG wurde mit vollständiger Zustimmung der Delegiertenversammlung mit dem Revisionsberichtes für das nächste Jahr beauftragt.

 

Abschlusswort und Apéro

Da keine Anträge zu Traktanden von den Mitgliedern eingereicht wurden, schloss LOC-Präsidentin Isabel Fehr die erste Delegiertenversammlung des Jahres 2018 ab und informierte alle Mitglieder, dass auch dieses Jahr aufgrund des laufenden Prozesses der Reorganisation der Sportstruktur voraussichtlich eine aussenordentliche Delegiertenversammlung stattfinden wird. Zum Abschluss wurden alle Gäste zu einem gemeinsamen Apéro eingeladen.

 

 

(Foto: LOC)

 
6/21/2018 - 6/23/2019
Einzigartiges Filmprojekt der Liechtenstein Olympians Association gestartet
11:08 - 11:05
Die Liechtenstein Olympians Association und das Liechtenstein Olympic Committee starten ein grosses und einzigartiges Filmprojekt, dass die Geschichte der Olympioniken Liechtensteins erzählt.
1/25/2019
Kurs 853 - Vom Sitz(ungs)-Marathon zum Meeting-Sprint
13:30
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Wie Sie Sitzungen effektiv und effizient leiten.
2/11/2019 - 2/18/2019
EYOF Sarajevo & East Sarajevo 2019
Sarajevo & East Sarajevo
Winter EYOF
2/22/2019
Kurs 854 - Selbstbewusster Auftritt als Vereinsfunktionär
13:30
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Rhetorik und Kommunikation
3/15/2019
Kurs 855 - Fundraising / Mittelbeschaffung
13:30
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Mittel für Sport, soziale oder weitere gesellschaftliche Initiativen generieren
All events