Ausbildungsbutton

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
NewsletterButton
 
 
Endstation im 1/32-Finale
Olympia / 20. June 2015
Endstation im 1/32-Finale
Marvin Grischke unterliegt mit 0:3 Sätzen gegen den Deutschen Europameister.

Das 1/32-Finale war Endstation für den Bogenschützen Marvin Grischke an den 1. European Games in Baku. Im Tofiq Bahramov unterliegt der 23-jährige dem amtierenden Europameister Florian Kahllund aus Deutschland.

Nach der Qualifikationsrunde werden alle weiteren Runden im KO-System ausgetragen. Dabei schiessen die Bogenschützen maximal fünf Sätze gegeneinander, bei denen sie zwei Punkte für einen gewonnenen und einen Punkt für einen ausgeglichenen Satz erhalten. In jedem Satz werden pro Wettkämpfer je drei Pfeile geschossen. Wer am meisten Punkte erzielt, zieht in die nächste Runde ein.

Marvin Grischke traf auf einen konstant schiessenden Kahllund, der drei Sätze (27:26; 29:23; 29:28) für sich entscheiden konnte und das Match somit mit 6:0 Punkten gewann. Trotz der Niederlage war Marvin Grischke zufrieden mit seiner Leistung: „Ich konnte meine Leistung abrufen und hatte meine Nerven im Griff. Florian war heute der bessere Schütze.“

Für Marvin Grischke sind die European Games somit zu Ende. Er zieht ein positives Fazit: „Ich konnte viel Erfahrungen sammeln und mich mit anderen Bogenschützen austauschen."

Resultate Bogenschiessen: LINK
11/8/2019
SOLie Trainerfortbildung
Schaan
11/16/2019
Kurs 51A01. Überzeugender Auftritt vor den Medien
08:00
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Kompetent und sicher vor Mikrofon und Kamera
11/23/2019
SOLie Wassertag
Schaan
11/29/2019
Kurs 51A02. Excel für Vereinsarbeiten
13:30
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Vereinsarbeiten mit MS-Office vereinfachen
12/15/2019
Nacht des Sports 2019
tba
All events