Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
Text/HTML
 
 
Anna-Laura Bühler beim Riesenslalom des EYOF ausgeschieden
Anna-Laura Bühler beim Riesenslalom des EYOF ausgeschieden
Grosse Enttäuschung bei der einzigen Liechtensteiner Teilnehmerin am EYOF 2011

Gestern bei der Rennhangbefahrung ist Anna-Laura gestürzt und im Netz gelandet. Dabei hat sie sich ein paar Prellungen geholt. Langlauf Coach Martina Negele, die auch Physiotherapeutin ist, hat sie behandelt, sodass sie heute guter Dinge an den Start gehen konnte. Leider ist sie dann im ersten Lauf, etwa bei Streckenhälfte, durch einen Innenskifehler gestürzt. Dementsprechend enttäuscht, zumal sie mit Startnummer 5 eine ausgezeichnete Ausgangslage hatte, kam sie später ins Zielgelände, wo sie sich kurz von Marcel Heeb, Chef de Mission, trösten liess. Gewonnen wurde das Rennen von der Slowenin Eli Plut.

Foto: Anna-Laura Bühler (Mitte) nach dem ersten Durchgang, zusammen mit Rosina Schneeberger und ihrer Schweizer Kollegin Corinne Suter, die unmittelbar vor ihr startete und der dieselbe Stelle ebenfalls zum Verhängnis wurde.
5/16/2018
Delegiertenversammlung 2018
00:00
Schaaner SAL
10/6/2018 - 10/18/2018
Youth Olympic Games YOG Buenos Aires
Buenos Aires
2/11/2019 - 2/18/2019
EYOF Sarajevo & East Sarajevo 2019
Sarajevo & East Sarajevo
Winter EYOF
5/27/2019 - 6/2/2019
18. Kleinstaatenspiele Montenegro 2019
Montenegro
6/21/2019 - 6/30/2019
European Games 2019
Minsk, Weissrussland
All events