Ausbildungsbutton

 

Text/HTML
Text/HTML
 
Text/HTML
NewsletterButton
 
 
EYOF brachte ihr kein Glück
EYOF brachte ihr kein Glück
Heute fand der Slalom der Mädchen statt.



Heute fand der Slalom der Mädchen statt.

Anna-Laura Bühler ging mit Startnummer 8 ins Rennen. Sie brachte den Lauf sicher herunter, rangierte mit 2.44 Sekunden Rückstand als 22. nach dem ersten Lauf. Doch im zweiten Lauf gab sie laut ihrem Trainer Heiko Hepperle bei einem Tor bald nach dem Start zu wenig Druck auf den Ski, rutschte weg und schied dann aus. Somit fand das Abenteuer EYOF aus sportlicher Sicht für sie leider kein gutes Ende. Gewonnen wurde das Rennen von Charlotta Saefvenberg aus Schweden.

Gleich nach dem Rennen ging es auf zur WM nach Garmisch, wo sie morgen im Riesentorlauf und am Samstag im Slalom starten soll. Leider ein ziemlicher Stress für eine junge Skifahrerin wie sie.
6/21/2018 - 6/23/2019
Einzigartiges Filmprojekt der Liechtenstein Olympians Association gestartet
11:08 - 11:05
Die Liechtenstein Olympians Association und das Liechtenstein Olympic Committee starten ein grosses und einzigartiges Filmprojekt, dass die Geschichte der Olympioniken Liechtensteins erzählt.
3/22/2019 - 3/24/2019
Golf - Season Opening
Bogogno, Italien
3/30/2019
Kurs 856 - Wie schreiben Sie eine gute Pressemitteilung? - Medien und Öffentlichkeitsarbeit
08:30
LOC, Schaan, Sitzungszimmer
Pressemitteilung für Ihren Verein und Verband
4/6/2019
Golf - 1. Handicap Rallye
GC Gams-Werdenberg
4/6/2019
60. Internationaler Bretschalauf
Dorfplatz Eschen
Veranstalter: Turnverein Eschen-Mauren / Liechtensteiner Leichtathletikverband
All events