Strategiepapier Sportinfrastruktur
Als Dachorganisation der liechtensteinischen Sportverbände und im Bewusstsein unserer Verantwortung beteiligt sich das Liechtenstein Olympic Committee im Rahmen der Möglichkeiten sowie in Kooperation mit Verbänden, Institutionen und Partnern aktiv an der Mitgestaltung der sportlichen Entwicklung des Landes.
 

Eine optimale Sportinfrastruktur erachten wir als grundlegend für eine nachhaltige und zielorientierte Breiten-, Leistungs- und Spitzensportförderung und wir setzen uns dafür ein, dass diese für die Allgemeinheit möglichst uneingeschränkt zugänglich ist. 

 

Abgeleitet aus diesen Überlegungen hat das Liechtenstein Olympic Committee ein Strategiepapier zur Sportinfrastruktur Liechtenstein 2030 verabschiedet. Dieses kann hier eingesehen werden: LINK

 

-----------------------------------------------------------------------------

 

Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 10. Juli 2018 den Vernehmlassungsbericht betreffend die Abänderung des Subventionsgesetzes in Bezug auf die Sportstättenfinanzierung verabschiedet. Hier kann die Stellungnahme des LOC zu diesem Vernehmlassungsbericht eingesehen werden: LINK

 

2/14/2020 - 2/16/2020
SOLie Winterspiele
Malbun, Liechtenstein
Internationale Ski- und Langlaufevents
2/14/2020
Kurs 51A04. Word für Vereinsarbeiten
13:30
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Vereinsarbeiten mit MS-Office vereinfachen
2/17/2020
Kurs 51A05. Sportförderung für Verbände
18:00
LOC Sitzungszimmer, Schaan
Die neuen Förderungsstrukturen verstehen und optimal für den Verband nutzen
3/3/2020
Kurs 51A06. Finanzielle Abgeltungen im Verein - Verhältnis zur AHV-IV-FAK
18:00
LOC Sitzungszimmer, Schaan
Grundlagen der Beitragspflicht und Leistungsansprüche
4/3/2020
Kurs 51A07. Mitgliederversammlung korrekt und attraktiv
13:30
Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Den formellen Teil spannend gestalten, Knackpunkte und Stolpersteine bewältigen
All events

seslendirme