LLB Sport Award

LLB Sport Award

Die Gewinnerinnen und Gewinner 2023 wurden an der LLB Nacht des Sports vom Sonntag, 10. Dezember 2023, geehrt.

  • Sportlerin des Jahres 2023: Lorena Beck, Eisklettern
  • Sportler des Jahres 2023: Nico Gauer, Ski Alpin
  • Team des Jahres 2023: Artistic Swimming Team, Noemi Büchel, Nadina Klauser, Leila Marxer

Sportler, Sportlerin und Team des Jahres

Höhepunkt der jährlich im Dezember stattfindenden Nacht des Sports ist die Bekanntgabe der Sportlerin, des Sportlers und des Team des Jahres. Die Vergabe der Titel ist im Rahmen des Reglements festgelegt.

Die Eingabeformulare, mit denen die Sportverbände resp. Einzelvereine Kandidat*innen nominieren können, finden Sie rechterhand.

Coach & Newcomer*in des Jahres

Im Turnus aller zwei Jahre werden auch die Titel des Coach*in sowie des Newcomer*in des Jahres vergeben. Dies wird 2024 wieder der Fall sein.

Die Eingabeformulare, mit denen die Sportverbände resp. Einzelvereine Kandidat*innen nominieren können, finden Sie rechterhand.

Ehrenamtliche*r des Jahres

Parallel zur Wahl des Sportlers, der Sportlerin, des Teams, der Newcomer*in und der Coach*in des Jahres werden an der Nacht des Sports Ehrenamtliche für ihre langjährige freiwillige Vereins-/Verbandsarbeit ausgezeichnet. Dazu können Verbände jährlich die zu auszuzeichnenden Personen per Steckbrief nominieren. Der LOC-Vorstand wählt anhand der Nomination die Ehrenamtlichen des Jahres.