Breitensport-Ausschuss

Funktion

Der Breitensport-Ausschuss ist einerseits mitverantwortlich für die Erstellung der LOC Strategie im Breitensport. Andererseits ist der Ausschuss zuständig für die Erarbeitung und Optimierung von Massnahmen zur Förderung des Breitensports sowie für die Schaffung der damit verbundenen Strukturen. Dies beinhaltet auch die Kontrolle und Entwicklung der finanziellen Fördermassnahmen.

Die Vertreter*innen des Sommersport- und Wintersportverbandes werden von der Delegiertenversammlung auf vier Jahre gewählt und sind einmal wiederwählbar. Nach maximal acht Jahren im Breitensport-Ausschuss oder beim Erreichen der Altersgrenze von 70 Jahren ist eine Wahl ausgeschlossen. Das Vorstandsmitglied des LOC darf maximal zwölf Jahre Mitglied des Leistungssport-Ausschusses sein.

Aktuelle Mitglieder des Breitensport-Ausschusses

  • I.D. Prinzessin Anunciata von und zu Liechtenstein (Vorsitz, 2. Amtsperiode (Eintritt: 2018))
  • Jessica Briker (LSV, 1. Amtsperiode (Eintritt: 2022))
  • Matilda Wunderlin (Special Olympics Liechtenstein, 1. Amtsperiode (Eintritt: 2022))
  • David Büchel (Judoverband)
  • Manfred Entner (Breitensportverantwortlicher LOC)

Kontakt

Kontakt Breitensportaussschuss
Manfred Entner, Breitensportverantwortlicher 
manfred.entner(at)olympic.li
+423 232 37 57